WordPress App für iOS Version 20.9 ist jetzt verfügbar


Für die WordPress App für iOS des gleichnamigen Content Management Systems steht jetzt im iTunes App Store ein Update mit der Versions-Nummer 20.9 zum Download bereit. Mit der neuen Version kannst du eine WordPress.com-Anmeldung stornieren, während du bereits bei einer selbst gehosteten Website angemeldet bist – damit bleibst du nicht mehr auf dem Anmeldebildschirm hängen, wenn du es dir anders überlegst. Dazu kommen auch die üblichen Bug Fixes und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 20.9 erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 oder höher kann im App Store geladen werden, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

WordPress

Download -> WordPress App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 20.9 von WordPress kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 20.9 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Du kannst jetzt eine WordPress.com-Anmeldung stornieren, während du bereits bei einer selbst gehosteten Website angemeldet bist – damit bleibst du nicht mehr auf dem Anmeldebildschirm hängen, wenn du es dir anders überlegst.
  • Wir haben in diesem neuesten Update auch mehrere Fehler behoben.
  • Wir haben einmal ein Problem behoben, bei dem das Löschen eines Bildes in einem Entwurf eines Story-Beitrags das Laden des nächsten Bildes in der Story verhinderte. Und alle lebten danach glücklich und zufrieden.
  • Auf iPad-Displays liegt der Button „Benachrichtigungen aktivieren“ nicht mehr über den Anweisungen zum Aktivieren von Push-Benachrichtigungen. Der Seitenmenü-Text „Kein Ergebnis“ passt jetzt auch auf den Bildschirm.
  • Inhalte über dem Banner „Bereitgestellt von Jetpack“ bleiben jetzt während des Scrollens sichtbar und responsiv. Auf, auf und davon.

WordPress App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Verwalte oder erstelle dein WordPress-Blog oder deine WordPress.com-Website direkt auf deinem iOS-Gerät: Hier kannst du Beiträge und Seiten erstellen und bearbeiten, deine Lieblingsfotos und -videos hochladen, Statistiken anzeigen und auf Kommentare antworten. Mit WordPress für iOS hast du die Möglichkeit zum Veröffentlichen direkt in deiner Hand. Zeige deine Statistiken an, moderiere Kommentare, erstelle und bearbeite Beiträge und Seiten und lade Medien hoch. Reagiere auf die neuesten Kommentare oder rufe deine Statistiken dazu ab, aus welchen neuen Ländern die heutigen Besucher kommen. WordPress für iOS unterstützt WordPress.com sowie selbst gehostete WordPress.org-Websites mit WordPress 4.0 oder höher.

Ähnliche Beiträge

Die WordPress App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 oder höher.