WordPress App für iOS Version 18.7 ist jetzt verfügbar


Für die WordPress App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 18.7 zum Download bereit. Mit der neuen Version ist jetzt die Zwei-Schritt-Authentifizierung noch sicherer. Du musst nun dein Gerät entsperren, um Benachrichtigungen zu genehmigen oder abzulehnen. Der Einstellung Link zu im Bildblock wurde neben der vorhandenen Option Individuelle URL die Optionen Mediendatei und Anhang-Seite hinzugefügt. Außerdem wurde der Benutzeroberfläche eine die Anzeige von Antworten in minimierter und Vollbildansicht hinzugefügt. Mit diesem Update werden außerdem Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Das Update mit der Versions-Nummer 18.7 erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 oder höher kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

WordPress

Download -> WordPress App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 18.7 von WordPress kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎WordPress
Preis: Kostenlos

Die Version 18.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Die Zwei-Schritt-Authentifizierung ist jetzt noch sicherer. Du musst dein Gerät entsperren, um Benachrichtigungen zu genehmigen oder abzulehnen.
  • Der Einstellung „Link zu“ im Bildblock wurden neben der vorhandenen Option „Individuelle URL“ die Optionen „Mediendatei“ und „Anhang-Seite“ hinzugefügt.
  • Das Problem, das zum Absturz der Benutzeroberfläche führte, wenn Benutzer aus Microsoft Word kopierte Listen einfügen wollten, wurde behoben.
  • Der Bereich „Meine Website > Kommentare“ hat einen frischen Look und zusätzliche Kommentardetails erhalten, u. a.:
    • Eine Vorschau auf den Beitragstitel oder den übergeordneten Kommentar, je nachdem, ob der Autor einen Kommentar zum Beitrag hinterlassen hat oder auf einen vorhandenen Kommentar geantwortet hat
    • Formatierten Inhalt, damit jeder Kommentar so angezeigt wird, wie der Autor ihn verfasst hat
    • Einen Teilen-Button für genehmigte Kommentare
    • Anzeige der E-Mail- und IP-Adresse des Autors für Benutzer mit Administrator- oder Redakteurrolle
    • Antippbare Web-Adresse zum Aufrufen der URL des Autors (statt eines Avatarbilds)
  • Außerdem haben wir der Benutzeroberfläche eine die Anzeige von Antworten in minimierter und Vollbildansicht hinzugefügt. Schicker Look!

WordPress App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Verwalte deinen WordPress-Blog oder deine Website über dein iPhone oder iPad von unterwegs: Zeige deine Statistiken an, moderiere Kommentare, erstelle und bearbeite Beiträge und Seiten und lade Medien hoch. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Blog bei WordPress.com oder eine selbst gehostete WordPress-Website, die mit Version 4.0 oder höher läuft. Mit WordPress für iOS liegt das Veröffentlichen von Inhalten direkt in deiner Hand.

Ähnliche Beiträge

Die WordPress App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 oder höher.