WordPress App für iOS Version 16.7 ist jetzt verfügbar › Jetpack Backup ist jetzt auch in der App verfügbar


Für die offizielle WordPress App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update auf die Version 16.7 zum Download bereit. Mit der neuen Version ist Jetpack Backup in der App verfügbar. Je nach dem Tarif, den du aktuell für deine Website verwendest, kannst du jetzt deine Website wiederherstellen oder ein Backup deiner Website von einem bestimmten Zeitpunkt herunterladen. Wenn du Jetpack Scan aktiviert hast, kannst du deine Website auf Bedrohungen prüfen und diese nach Bedarf beheben oder ignorieren. Die App unterstützt jetzt neue Widgets, mit denen die Statistiken der gesamten Zeit deiner Website auf dem Startbildschirm deines iOS 14-Geräts angezeigt werden. Außerdem wurde die Erstellung einer Website in der App weiter verbessert und vieles mehr. Das Update auf die Version 16.7 erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 oder höher kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

WordPress

Download -> WordPress App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 16.7 von WordPress kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎WordPress
‎WordPress
Entwickler: Automattic
Preis: Kostenlos

Die Version 16.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Jetpack Backup ist jetzt verfügbar! Je nach dem Tarif, den du aktuell für deine Website verwendest, kannst du jetzt deine Website wiederherstellen oder ein Backup deiner Website von einem bestimmten Zeitpunkt herunterladen. Wenn du Jetpack Scan aktiviert hast, kannst du deine Website jetzt auf Bedrohungen prüfen und diese nach Bedarf beheben oder ignorieren.
  • Du behältst deine Statistiken gerne im Blick? Wir unterstützen jetzt neue „Gesamte Zeit“-Widgets, mit denen die Statistiken der gesamten Zeit deiner Website auf dem Startbildschirm deines iOS 14-Geräts angezeigt werden.
  • Du kannst jetzt Anker im Überschriftsblock festlegen, um in deinen Inhalten Sprungmarken zu erstellen. Wir haben weitere Aktualisierungen vorgenommen und z. B. Verbesserungen an wiederverwendbaren Blöcken und Blöcken vorgenommen, die du nur einmal in deine Beiträge einfügst, wie z. B. den Block „Mehr“.
  • Außerdem haben wir die Erstellung einer Website in der App weiter verbessert. Beim Erstellen einer Startseite kannst du eine Vorschau dessen anzeigen, wie ein Design auf einem Mobiltelefon, einem Tablet oder einem Desktop angezeigt wird. Außerdem kannst du jetzt eine .blog-Subdomain für deine Website auswählen.
  • Und schließlich verbessern wir das Erlebnis in deinem Reader immer weiter. Du kannst jetzt Beiträge als „gesehen“ markieren und die Gesamtzahl „nicht gesehener“ Beiträge anzeigen.

WordPress App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Verwalte deinen WordPress-Blog oder deine Website über dein iPhone oder iPad von unterwegs: Zeige deine Statistiken an, moderiere Kommentare, erstelle und bearbeite Beiträge und Seiten und lade Medien hoch. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Blog bei WordPress.com oder eine selbst gehostete WordPress-Website, die mit Version 4.0 oder höher läuft. Mit WordPress für iOS liegt das Veröffentlichen von Inhalten direkt in deiner Hand.

Die WordPress App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 oder höher.