WordPress App für iOS Version 15.2 ist jetzt verfügbar


WordPress App für iOS Version 15.2 ist jetzt verfügbar

Für die WordPress App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update zum Download bereit. Mit der neuen Version ist jetzt der Reader viel übersichtlicher: Die Entwickler haben viele Veränderungen an der Darstellung von Beiträgen vorgenommen. Dadurch werden viele kleine Dinge wie Leerzeichen, Positionierung und Größendarstellungen behoben, die das Gesamterlebnis deutlich angenehmer machen. Außerdem werden Navigations- und Werkzeugleiste ein- und ausgeblendet. Außerdem kannst du jetzt den Titel deiner Website ändern, indem du in den Website-Details auf den Titel deiner Website tippst. Des Weiteren wurde der Block-Editor verbessert, sodass du in den Button- und Cover-Blöcken den Verlaufstyp und -winkel anpassen kannst. Das Update mit der Versions-Nummer 15.2 erfordert ein Gerät mit iOS 11.0 oder höher kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

WordPress

Download -> WordPress App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 15.2 von WordPress kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎WordPress
‎WordPress
Entwickler: Automattic
Preis: Kostenlos

Die Version 15.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Schon gesehen? Das ist kein Trick – der Reader ist jetzt viel übersichtlicher. Der Grund: Wir haben viele Veränderungen an der Darstellung von Beiträgen vorgenommen. Dadurch werden viele kleine Dinge wie Leerzeichen, Positionierung und Größendarstellungen behoben, die das Gesamterlebnis deutlich angenehmer machen. Außerdem werden Navigations- und Werkzeugleiste wie auf magische Weise butterweich ein- und ausgeblendet!
  • Wir wissen, dass die nötige Inspiration für einen Titel für deine Website manchmal auf sich warten lässt, und manchmal hat man später einfach eine bessere Idee. Deshalb kannst du den Titel deiner Website jetzt ändern, indem du in den Website-Details auf den Titel deiner Website tippst. Und wenn dir gerade ein ganz großartiger Name für eine neue Website eingefallen ist, gibt es jetzt eine neue Schnellstart-Aufgabe, mit der du die Titel für all deine neuen Websites festlegen kannst.
  • Hast du ein Händchen für Farben? Wir haben den Block-Editor verbessert, sodass du in den Button- und Cover-Blöcken den Verlaufstyp und -winkel anpassen kannst. Wenn du sehen möchtest, wie viele Blöcke du verwendest und wie viel du tippst, zeigen wir jetzt Kennzahlen für Blöcke, Wörter und Zeichen an.
  • Außerdem haben wir einen lästigen Absturz behoben, der aufgetreten war, wenn du nach der Abmeldung und sofortigen erneuten Anmeldung zu schnell zum Block-Editor gewechselt bist. Jetzt kannst du dich nach Lust und Laune an- und abmelden!

WordPress App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Verwalte deinen WordPress-Blog oder deine Website über dein iPhone oder iPad von unterwegs: Zeige deine Statistiken an, moderiere Kommentare, erstelle und bearbeite Beiträge und Seiten und lade Medien hoch. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Blog bei WordPress.com oder eine selbst gehostete WordPress-Website, die mit Version 4.0 oder höher läuft. Mit WordPress für iOS liegt das Veröffentlichen von Inhalten direkt in deiner Hand.

Die WordPress App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 11.0 oder höher.