WordPress App für iOS Version 14.7 ist jetzt verfügbar


WordPress App für iOS Version 14.7 ist jetzt verfügbar

Für die offizielle WordPress App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 14.7 zum Download bereit. Mit der neuen Version erscheinen jetzt die Einstellungen für Planen, Schlagwörter und Sichtbarkeit direkt im Beitragseditor, wenn du auf Veröffentlichen oder Planen tippst. Außerdem musst du jetzt den Beitragseditor nicht mehr verlassen, um die Einstellungen an deinem Beitrag vorzunehmen. Da eine App nie zu schnell, zu nutzerfreundlich oder zu übersichtlich sein kann, wurde die Benutzeroberfläche verbessert. Dazu kommen Verbesserungen für den mobilen Block-Editor sowie Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 14.7 erfordert ein Gerät mit iOS 11.0 oder höher kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

WordPress

Download -> WordPress App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 14.7 von WordPress kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 14.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Die Einstellungen für Planen, Schlagwörter und Sichtbarkeit erscheinen jetzt direkt im Beitragseditor, wenn du auf „Veröffentlichen“ oder „Planen“ tippst. Verleihe deinem Inhalt den letzten Schliff und tippe für die endgültige Veröffentlichung dann auf „Jetzt veröffentlichen“. Ab sofort musst du den Beitragseditor nicht mehr verlassen, um die Einstellungen an deinem Beitrag vorzunehmen!
  • Der mobile Block-Editor entwickelt sich stetig weiter:
    – Es gibt jetzt einen Spaltenblock und eine neue Neueinsteiger-Vorlage für Blogs.
    – Die Seitenvorlage für Neueinsteiger verstecken jetzt nicht mehr deinen Seiteninhalt.
    – Manchmal erschien ein Kästchen mit URL-Einstellungen, sobald du während der Vorschau der Seitenvorlage für Neueinsteiger dein Gerät bewegt hast. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Da eine App nie zu schnell, zu nutzerfreundlich oder zu übersichtlich sein kann, haben wir die Benutzeroberfläche hier und da etwas verbessert. Das wird dir wahrscheinlich gar nicht auffallen. Und genau so soll es sein. Zu guter Letzt haben wir noch einen Fehler bei der Anmeldung behoben, da die Kontoinformationen von selbst gehosteten Websites inkorrekt angezeigt wurden.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Leistung, um die App zuverlässiger zu machen.

WordPress App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Verwalte deinen WordPress-Blog oder deine Website über dein iPhone oder iPad von unterwegs: Zeige deine Statistiken an, moderiere Kommentare, erstelle und bearbeite Beiträge und Seiten und lade Medien hoch. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Blog bei WordPress.com oder eine selbst gehostete WordPress-Website, die mit Version 4.0 oder höher läuft. Mit WordPress für iOS liegt das Veröffentlichen von Inhalten direkt in deiner Hand.

Ähnliche Beiträge

Bei der WordPress App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Sie erfordert iOS 11.0 und neuer.