WordPress App für iOS und Android Version 13.3 ist verfügbar


WordPress App für iOS und Android Version 13.3 ist verfügbar

Für die WordPress App für iOS und Android steht im jeweiligen App Store ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 13.3 zum Download bereit. Mit der neuen Version sind jetzt die Statistiken noch reaktionsfähiger. Außerdem kannst du jetzt auch unter Android deinen Benutzernamen direkt in der App ändern. Wenn du ein produktiver Publisher mit mehr als 100 Seiten auf deiner Website bist, werden sie für den schnelleren Zugriff chronologisch aufgelistet. Zun guter Letzt wurden dem Block-Editor viele Upgrades hinzugefügt, wie Rich Text-Stile in Videountertiteln, intuitivere Blockfunktionen und die automatische Inhaltsspeicherung nach 2 Sekunden Inaktivität. Dazu kommen weitere Verbesserungen, die sich weiter unten einsehen lassen, sowie die üblichen Funktionserweiterungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update mit der Versions-Nummer 13.3 ist ab sofort im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im jeweiligen App Store.

WordPress

Download -> WordPress App für iOS und Android im App Store herunterladen


Die Version 13.3 der WordPress App für iOS und Android kann ab sofort geladen werden:

Die Version 13.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

iOS ->

  • Nach einer Reihe von Verbesserungen ist der Block-Editor schneller und arbeitet reibungsloser in der App.
  • Einige von euch hatten Probleme mit dem dunklen Modus auf dem iPad; wir haben das Problem gelöst.
  • Deine Website-Besucher lieben Beiträge mit Medien, deshalb haben wir die Möglichkeit geschaffen, sie stabiler zu gestalten.

Android ->

  • Deine Statistiken sind jetzt noch reaktionsfähiger.
  • Du kannst jetzt deinen Benutzernamen in den Kontoeinstellungen ändern.
  • Wenn du ein produktiver Publisher mit mehr als 100 Seiten auf deiner Website bist, listen wir sie für schnelleren Zugriff chronologisch auf.
  • Wir haben dem Block-Editor viele Upgrades hinzugefügt, wie Rich Text-Stile in Videountertiteln, intuitivere Blockfunktionen und die automatische Inhaltsspeicherung nach 2 Sekunden Inaktivität.

WordPress App für iOS und Android -> Beschreibung via App Store

Verwalte deinen WordPress-Blog oder deine Website über dein iPhone oder Android von unterwegs: Zeige deine Statistiken an, moderiere Kommentare, erstelle und bearbeite Beiträge und Seiten und lade Medien hoch. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Blog bei WordPress.com oder eine selbst gehostete WordPress-Website, die mit Version 4.0 oder höher läuft. Mit der WordPress App liegt das Veröffentlichen von Inhalten direkt in deiner Hand.

Die WordPress App ist für Geräte mit Android 2.3 sowie iOS 11.0 oder höher verfügbar.