Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 für Windows Vista ist da


Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 für Windows Vista ist da

Microsoft hat eine neue Version des Windows Mobile-Gerätecenters für Windows Vista zum Download freigegeben. Das Windows Mobile-Gerätecenter für Windows Vista ist hilfreich beim Einrichten neuer Partnerschaften, beim Synchronisieren von wichtigen Unternehmensdaten wie E-Mails, Kontakten und Kalenderterminen, bei der einfachen Verwaltung von Synchronisierungseinstellungen sowie bei der Übertragung von Geschäftsdokumenten zwischen Ihrem Gerät und dem PC. Es kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden. 

Windows Vista

Download -> Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 herunterladen

Das Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 für Windows Vista steht zum Download zur Verfügung:

Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 enthält wichtige Verbesserungen und neue Funktionen zur Unterstützung von Windows Mobile 6. Es wird nur von Windows Vista unterstützt.

Das Windows Mobile-Gerätecenter 6.1 enthält folgende wichtige Updates

  • Windows Mobile 6-Feature Unterstützung.
  • Information Rights Management-Aktivierung – Automatisches Konfigurieren des Windows Mobile 6-Geräts zum Öffnen von IRM-geschützten Dokumenten und Dateien.
  • HTML-Mail – Einrichten des Windows Mobile 6-Geräts für die Synchronisierung von Mails im HTML-Format.
  • Zertifikatregistrierung – Erwerben von Zertifikaten über den PC, der mit dem Windows Mobile 6-Gerät verbunden ist.
  • Zulassen von Datenverbindungen auf dem Windows Mobile 6-Gerät bei einer Verbindung mit dem PC.
  • Dateisynchronisierung für Smartphones – Synchronisieren von Dateien mit Ihren Windows Mobile 6-Geräten, für Geräte mit und ohne Touchscreen.
  • Automatische Geräteauthentifizierung – Verbinden des Windows Mobile-Geräts mit dem PC, ohne bei jeder Verbindung den PIN zum Entsperren des Geräts eingeben zu müssen.
  • Produktregistrierung – Registrieren des Windows Mobile-Geräts zum Abrufen verfügbarer Informationen und Angebote zum Gerät..

Diese Version ist vollständig kompatibel mit Windows Mobile 2003 und späteren Versionen.