Windows Media-Dienste für Windows Server 2008 sind da


Windows Media-Dienste für Windows Server 2008 sind da

Microsoft stellt ab sofort die Windows Media-Dienste für Windows Server 2008 zum Download bereit. Die Windows Media-Dienste 2008 sind eine optionale Ergänzung zu Windows Server 2008. Wenn Sie die neuen Features und Tools von Windows Media-Dienste für Windows Server 2008 erhalten möchten, müssen Sie die entsprechende Installationsdatei für die Streaming Media-Dienste-Rolle herunterladen und auf der aktualisierten Plattform ausführen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows Update

Download -> Windows Media-Dienste für Windows Server 2008 herunterladen

Die folgenden Dateien stehen im Microsoft Download Center zum Download zur Verfügung:

  • Windows Media-Dienste 2008 für Windows Server 2008 – Deutsch
    Diese MSU-Dateien installieren die neueste Version von Windows Media-Dienste und die zugehörigen Remoteverwaltungstools für Windows Server 2008.
    Webseite -> http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9ccf6312-723b-4577-be58-7caab2e1c5b7&DisplayLang=de
  • Windows Media Services for Windows Server 2008 – Englisch
    These Microsoft Update Standalone Package files install the latest version of Windows Media Services and related remote administration tools for the Windows Server 2008 OS.
    Webseite -> http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=9ccf6312-723b-4577-be58-7caab2e1c5b7&DisplayLang=en

Die MSU-Dateien der eigenständigen installieren die folgenden Komponenten:

Windows Media-Dienste und die übrigen Komponenten der Rolle „Streaming Media-Dienste“ im Server-Manager, bei vollständigen Installationen der Standard und Enterprise Editions von Windows Server 2008. Die Rolle „Server Core“ von Streaming Media-Dienste für „Server Core“-Installationen der Standard und Enterprise Editions von Windows Server 2008. Das Windows Media-Dienste-Snap-In für Microsoft Management Console auf Computern mit der Business, Enterprise oder Ultimate Edition des Windows Vista.

via Microsoft