Windows 10 November 2019 Update ist jetzt verfügbar


Microsoft hat im Laufe des heutigen Abends die Verfügbarkeit von Windows 10 November 2019 Update als Funktionsupdate für Windows 10 Version 1909 angekündigt. Das achte große Update für Windows 10 lässt sich ab sofort sowohl über Windows Update als auch über den Windows Upgrade Assistenten sowie über das Media Creation Tool herunterladen. Das Funktionsupdate für Windows 10 umfasst eine Reihe von Features für ausgewählte Leistungsverbesserungen, Unternehmensfunktionen und Qualitätsverbesserungen. Um diese Updates in einer weniger störenden Weise bereitzustellen, wird Microsoft dieses Funktionsupdate auf eine neue Art und Weise bereitstellen, wobei Servicetechnologie für Kunden verwendet wird, die das Update vom Mai 2019 ausführen und sich für ein Update auf die neue Version entscheiden. Windows 10 Version 1909 ist für jeden Benutzer einer aktuellen Version von Windows 10 verfügbar, der über Windows Update manuell Nach Updates suchen wählt. Weitere Informationen über das Windows 10 November 2019 Update finden sich weiter unten oder im offiziellen Windows Blog.

Windows 10

Download -> Windows 10 November 2019 Update herunterladen

Hier geht es zum direkten Download von Windows 10 November 2019 Update:

Windows 10 November 2019 Update -> Die neuen Features im Überblick

Mit den neuen Features in Windows 10 können Sie die Zeit verwalten, die Sicherheit erhöhen und kreativer werden. Das Update macht es einfacher, Dinge auf PCs und auf anderen Geräten zu erledigen, einschließlich der Synchronisierung mit Handys mit Android 7.0 oder höher.

Ereignisse schnell erstellen
  • Fügen Sie Ihrem Kalender direkt aus der Taskleiste ein Ereignis oder eine Erinnerung hinzu. Wählen Sie in der Taskleiste das Datum und die Uhrzeit, und füllen Sie das Textfeld Ereignis oder Erinnerung einfügen aus.
Öffnen Sie die Benachrichtigungseinstellungen über die Taskleiste
  • Um auszuwählen, wo Benachrichtigungen angezeigt werden und wie Sie sortiert werden sollen, wählen Sie auf der Taskleiste Benachrichtigungen > Benachrichtigungen verwalten.
Einfügen aus der Cloud-Zwischenablage
  • Mit der cloudbasierten Zwischenablage können Sie Bilder und Text auf einem PC ausschneiden und auf einem anderen einfügen. Wählen Sie Start > Einstellungen  > System  > Zwischenablage , und aktivieren Sie dann mit den Umschaltern Zwischenablageverlauf und Auf allen Geräten synchronisieren. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Logo-Taste +V verwenden, um schnell auf die Zwischenablage zuzugreifen.
Apps ein schlankes neues Aussehen verleihen
  • Heben Sie Ihre Apps hervor, indem Sie in den hellen oder dunklen Modus wechseln. Wählen Sie Start > Einstellungen > Personalisierung > Farben . Wählen Sie unter Farbe auswählen den Modus „Hell” oder „Dunkel”.
Hinzufügen von Emojis über die Tastatur
  • Drücken Sie überall Ihre Stimmung aus. Drücken Sie Windows-Logo-Taste +Punkt (.), um einen Emoji-Bereich zu öffnen. Verwenden Sie Kaomojis, um Gesichter mit Text zu erstellen, und Symbole wie Interpunktion und Währung für prägnante Aussagen.
Wichtige Ordner automatisch sichern
  • Sichern Sie Ihre Dokumente, Bilder und Desktop-Ordner automatisch mit OneDrive, sodass sie selbst dann geschützt sind, wenn Sie Ihren PC verlieren. Wählen Sie auf der rechten Seite der Taskleiste OneDrive > Mehr > Einstellungen .  Auf der Registerkarte Automatisches Speichern wählen Sie Ordner aktualisieren und geben an, welche Ordner automatisch synchronisiert werden sollen.
Holen Sie sich das Microsoft-Erlebnis auf Ihr Android-Telefon
  • Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon die App Google Play Store, geben Sie dann Microsoft Launcher in das Suchfeld ein, und installieren Sie den Launcher. Sobald Microsoft Launcher installiert ist, können Sie schöne Hintergrundbilder von Bing erhalten, die sich täglich aktualisieren, Ihre Office-Dokumente und Kalender synchronisieren und vieles mehr.
Machen Sie Ihren Zeiger besser sichtbar
  • Wenn Sie den Mauszeiger auf dem Bildschirm schlecht erkennen können, vergrößern Sie ihn oder ändern Sie dessen Farbe. Wählen Sie Start > Einstellungen > Erleichterte Bedienung > Cursor und Zeiger.
Elemente auf dem Bildschirm vergrößern
  • Wenn Sie nur den Text auf dem Bildschirm vergrößern möchten, wählen Sie Start > Einstellungen > Erleichterte Bedienung > Bildschirm , und verschieben Sie dann den Regler unter Text vergrößern. Damit alles vergrößert wird, wählen Sie eine Option aus dem Dropdownmenü unter Alles größer einstellen aus.
Mittels „Ausschneiden und skizzieren“ Bilder aufnehmen, markieren und weiterleiten
  • Die Bildschirmskizze heißt ab jetzt „Ausschneiden und skizzieren“. Öffnen Sie „Ausschneiden und skizzieren“, um einen Ausschnitt der Bildschirmanzeige zu erstellen oder ein vorheriges Bild zu markieren und freizugeben. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste Ausschneiden und skizzieren ein, und wählen Sie dann Ausschneiden und skizzieren in der Ergebnisliste, um die App zu öffnen.
  • Um schnell einen Ausschnitt zu erfassen, drücken Sie die Windows-Logo-Taste+UMSCHALT+S. Der Bildschirm wird abgedunkelt und der Cursor als Kreuz angezeigt. Wählen Sie einen Punkt am Rand des Bereichs, den Sie kopieren möchten, und klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Cursor. Bewegen Sie den Cursor, um den Bereich hervorzuheben, den Sie erfassen möchten. Der von Ihnen erfasste Bereich wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  • Das von Ihnen ausgeschnittene Bild wird in der Zwischenablage gespeichert und kann in eine E-Mail oder ein Dokument eingefügt werden. Wenn Sie das Bild bearbeiten möchten, wählen Sie die Benachrichtigung aus, die nach dem Ausschneiden angezeigt wird. „Ausschneiden und skizzieren” bietet Optionen zum Speichern, Kopieren oder Freigeben. Dazu gehören ein Stift, ein Textmarker und ein Radiergummi, alle mit variablen Linienbreiten.
Updates bis zu einem geeigneten Zeitpunkt aussetzen
  • Um Updates für Ihr Gerät vorübergehend zu verzögern, wählen Sie Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update , und wählen Sie dann Updates aussetzen aus. Sobald das Zeitlimit für das Aussetzen von Updates erreicht wurde, müssen Sie die neuesten Updates abrufen, bevor Sie sie erneut aussetzen.
Microsoft sorgt dafür, dass Ihr PC fehlerfrei bleibt

Sorgen Sie für eine reibungslose Ausführung Ihres Geräts, indem Sie anhand der empfohlenen Vorschläge zur Problembehandlung Probleme auf Ihrem Gerät ermitteln und beheben. Um die empfohlenen Problembehandlungen anzuzeigen, wählen Sie Start  > Einstellungen > Update und Sicherheit  > Problembehandlung .

So kann das Windows 10 November 2019 Update heruntergeladen werden

Funktionsupdate für Windows 10 Version 1909

Das Update steht für Kunden, die die neueste Version von Windows 10 installieren möchten, ab sofort zum Download bereit. Wenn du das Update jetzt installieren möchtest, wähle Start → Einstellungen → Update und Sicherheit → Windows Update und Nach Updates suchen aus. Wenn Updates verfügbar sind, installiere diese. Wenn du bereit bist, das Update auf  Windows 10 Version 1909 zu installieren, öffne Windows Update über ⚙ Alle Einstellungen → Update und Sicherheit → Windows Update und wähle Nach Updates suchen. Sobald das Update angezeigt wird, kannst du Herunterladen und jetzt installieren auswählen.

Funktionsupdates für Windows 10 herunterladen

via Windows Blog