WhatsApp verlängert den Support für BlackBerry bis Juni 2017


WhatsApp verlängert den Support für BlackBerry bis Juni 2017

WhatsApp hatte im Februar in einem Blogeintrag darauf hingewiesen, dass der Konzern den Support für BlackBerry OS, BlackBerry 10, Windows Phone 7, Android 2.1, Android 2.2, Nokia S40, Nokia Symbian S60 spätestens Ende 2016 auslaufen lassen wird. Nun scheint WhatsApp in der Zwischenzeit, zumindest was BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 und Nokia Symbian S60 angeht, die Meinung geändert zu haben. Auf der WhatsApp Webseite schreibt nun der Konzern nun, dass sie ab dem 30. Juni 2017 die folgenden Plattformen nicht mehr unterstützen werden: BlackBerry OS, BlackBerry 10, Nokia S40 sowie Symbian S60. An der Entscheidung, den Support für Android 2.1, Android 2.2, Windows Phone 7, iPhone 3GS und iOS 6 einzustellen, schont sich nichts geändert zu haben. Sie werden ab Anfang 2017 nicht mehr unterstützt.

WhatsApp Messenger

WhatsApp Messenger -> Beschreibung via iTunes App Store


WhatsApp Messenger ist eine Nachrichten-App, die für iOS, Windows Phone, Android und Nokia verfügbar ist. Da der WhatsApp Messenger den Datentarif verwendet, den du für Emails und zum mobilen Surfen im Internet benutzt, ist es kostenlos, Nachrichten zu verschicken und mit Freunden in Kontakt zu bleiben. WhatsApp verwendet die Internet-Verbindung deines Telefons, um Nachrichten und Anrufe an deine Freunde und Familie möglich zu machen. Du kannst von SMS zu WhatsApp wechseln, um Nachrichten, Anrufe, Fotos, Videos, Dokumente und Sprachnachrichten zu senden und empfangen.

via WhatsApp Support