WhatsApp Messenger für iOS erhält Update auf Version 2.21.241 mit Bug Fixes


Für den WhatsApp Messenger für iPhone steht im iTunes App Store ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 2.21.241 zum Download bereit. Mit diesem Update werden Fehler behoben, die in früheren Versionen von WhatsApp Messenger gefunden wurden, mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Mit dem letzten Update wurden weitere Optionen eingeführt, mit denen du noch mehr Kontrolle über deine Nachrichten erhaltest und diese auch wieder aus deinen Chats entfernen kannst. Du hast nun die Möglichkeit, selbstlöschende Nachrichten standardmäßig für alle neuen Chats zu aktivieren. Einmal eingeschaltet, kannst du festlegen, dass alle Nachrichten in neuen Einzelchats, die du oder eine andere Person beginnen, bzw. Gruppenchats, die du selbst erstellst, nach einer vorher festgelegten Zeitdauer wieder verschwinden. Dabei handelt sich um eine optionale Funktion, bestehende Chats werden also dadurch weder verändert noch gelöscht. WhatsApp fügt auch zwei neue Ablaufdaten für selbstlöschende Nachrichten hinzu: Neben der existierenden Option von 7 Tagen können diese nun auch nach 24 Stunden oder 90 Tagen aus Chats entfernt werden. Du kannst selbstlöschende Nachrichten standardmäßig für alle neuen Einzelchats einschalten. Außerdem kannst du jetzt deine Sprachnachrichten vor dem Senden überprüfen, indem du bei einer Aufnahme auf das Stopp-Symbol tippst. Das Update erfordert ein iPhone mit iOS 10.0 oder neuer und kann ab sofort geladen werden. Weitere Informationen dazu finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

WhatsApp

Download -> WhatsApp Messenger für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 2.21.241 von WhatsApp kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Die Version 2.21.241 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

All diese Funktionen werden in den nächsten Wochen eingeführt.

So lassen sich selbstlöschende Nachrichten ein- oder ausschalten

Auf WhatsApp kannst du Nachrichten senden, die von selbst wieder verschwinden. Dazu musst du nur selbstlöschende Nachrichten einschalten. Sobald die Einstellung aktiv ist, verschwinden neue Nachrichten nach 7 Tagen wieder aus dem Chat. Die zuletzt vorgenommene Auswahl wirkt sich auf alle weiteren Nachrichten aus. Nachrichten, die vorher empfangen oder gesendet wurden, sind nicht davon betroffen. In einem Einzelchat kann jeder Benutzer selbstlöschende Nachrichten ein- oder ausschalten. In einem Gruppenchat können das nur Gruppenadmins.

  • Wenn ein Benutzer WhatsApp 7 Tage nicht öffnet, verschwindet die Nachricht automatisch. Allerdings sieht er die Vorschau der Nachricht eventuell noch in den Benachrichtigungen, bis er WhatsApp öffnet.
  • Wenn du auf eine Nachricht antwortest, wird die vorher gesendete Nachricht zitiert. Wenn du auf eine selbstlöschende Nachricht antwortest, bleibt der zitierte Text eventuell auch nach 7 Tagen noch im Chat.
  • Wenn eine selbstlöschende Nachricht an einen Chat weitergeleitet wird, in dem selbstlöschende Nachrichten ausgeschaltet sind, verschwindet die Nachricht dort nicht.
  • Wenn ein Benutzer ein Backup erstellt, bevor die Nachricht verschwunden ist, wird sie dort gespeichert. Sie verschwindet allerdings, sobald er das Backup wiederherstellt.

So lassen sich selbstlöschende Nachrichten einschalten

In einem Einzelchat können beide Teilnehmer selbstlöschende Nachrichten einschalten. Sobald die Einstellung aktiv ist, verschwinden neue Nachrichten nach 7 Tagen aus dem Chat.

  • Öffne den WhatsApp Chat -> Tippe auf den Namen des Kontakts -> Tippe auf Ablaufende Nachrichten -> Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf Fortfahren ->  Wähle Ein aus.

So lassen sich selbstlöschende Nachrichten ausschalten

Beide Teilnehmer können selbstlöschende Nachrichten jederzeit ausschalten. Sobald die Einstellung nicht mehr aktiv ist, verschwinden neue Nachrichten auch nicht mehr aus dem Chat.

  • Öffne den WhatsApp Chat -> Tippe auf den Namen des Kontakts -> Tippe auf Ablaufende Nachrichten -> Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf Fortfahren -> Wähle Aus aus.

Medien in selbstlöschenden Nachrichten

Medien, die du in WhatsApp erhältst, werden standardmäßig automatisch in deinen Fotos gespeichert. Wenn selbstlöschende Nachrichten eingeschaltet sind, verschwinden im Chat gesendete Medien. Sie bleiben allerdings auf deinem Telefon gespeichert, wenn automatisches Herunterladen aktiviert ist. Du kannst automatisches Herunterladen jederzeit in WhatsApp deaktivieren. Öffne dazu Einstellungen > Speicher und Daten.

WhatsApp Messenger für iPhone › Beschreibung via iTunes App Store

Beim WhatsApp Messenger handelt es sich um eine Nachrichten-App, die für Android und iOS verfügbar ist. Da WhatsApp den Datentarif verwendet, den du für Emails und zum mobilen Surfen im Internet benutzt, ist es kostenlos, Nachrichten zu verschicken und mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Du kannst von SMS zu WhatsApp wechseln, um Nachrichten, Anrufe, Fotos, Videos, Dokumente und Sprachnachrichten zu senden und empfangen. WhatsApp Messenger ist eine Telefonie Anwendung und als solche unterstützt sie keinen iPod touch oder iPad.

Ähnliche Beiträge

Der WhatsApp Messenger für iOS erfordert ein iPhone mit iOS 10.0 oder höher.