WhatsApp für Android Version 2.16.95 ist verfügbar


WhatsApp für Android Version 2.16.95 ist verfügbar

WhatsApp hat in der Nacht ein Update für den WhatsApp Messenger für Android veröffentlicht. Über mögliche Neuerungen und Verbesserungen ist leider nichts bekannt, da WhatsApp die Versionshinweise noch nicht aktualisiert hat. Die üblichen Fehlerbehebungen und vor allem Leistungsverbesserungen wird das Update also auf jeden Fall umfassen, damit sich die Installation auch lohnt. Das Update mit der Versions-Nummer 2.16.95 setzt Android 2.1 oder höher voraus und kann ab sofort im Google Play Store geladen werden:

WhatsApp

Download -> WhatsApp Messenger für Android via Google Play herunterladen

Die Version 2.16.95 von WhatsApp kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Die Version 2.16.95 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fehlerbehebungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Die Version 2.16.57 enthielt die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Antworte auf neue Nachrichten direkt aus den Benachrichtigungen.
  • Tippe auf die Schnellkamera-Taste im Chat, und wähle Fotos oder Videos aus den Aufnahmen.
  • Wähle eine von den Vollfarben für den Chat-Hintergrund.
  • Archiviere, lösche, oder schalte mehrere Chats gleichzeitig stumm. Tippe und halte einen Chat im Chats-Reiter, tippe auf andere Chats, um sie auszuwählen.
  • Formatiere den Text in Nachrichten, indem du ihn zwischen Sonderzeichen setzt: fett, kursiv, oder ~durchgestrichen~.

WhatsApp Messenger für Android -> Beschreibung via Google Play

WhatsApp ist ein Smartphone-Messenger und für Android, BlackBerry, iOS, Windows Phone und Nokia Telefone verfügbar. WhatsApp verwendet dein 3G oder WLAN, damit du mit Freunden und Familie Nachrichten senden kannst. Steige von SMS auf WhatsApp um, um Nachrichten, Bilder, Sprach- und Video-Nachrichten mit anderen WhatsApp-Benutzern kostenfrei auszutauschen.

Der WhatsApp Messenger erfordert ein Gerät mit Android 2.3.3 oder neuer. Der WhatsApp Messenger ist eine Telefonie Anwendung und als solche unterstützt sie keine Tablets.