WhatsApp für Android Version 2.11.557 erhältlich


WhatsApp für Android Version 2.11.557 erhältlich

Nutzer eines Gerätes mit Android 2.1 oder höher können über die offizielle Webseite ab sofort ein weiteres Update für den WhatsApp Messenger für Android herunterladen. Dieses Update für die Nachrichten-App ist noch nicht über das Google Play, sondern nur Over-the-Air erhältlich. Um das Update herunterladen zu können, muss die Website mit dem Android Browser aufgerufen werden, sonst lässt sich die App nicht herunterladen. Dazu muss vorher in den Geräte-Einstellungen unter Sicherheit unbekannte Quellen zugelassen werden. Es wird empfohlen, diese Einstellungen wieder zu deaktivieren, sobald das neue Update installiert wurde. Dieses Update mit der Versions-Nummer 2.11.557 erfordert ein Gerät mit Android 2.1 und höher und kann ab sofort über die Webseite von WhatsApp geladen werden.

WhatsApp

Download -> WhatsApp Messenger für Android im Google Play herunterladen


Die Version 2.11.557 von WhatsApp kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Hinweis: Du musst in deinen Telefon-Einstellungen Unbekannte Quellen unter Sicherheit zulassen. Es wird empfohlen, dass du diese Einstellungen wieder ausschaltest, sobald du WhatsApp heruntergeladen hast.

WhatsApp Messenger für Android -> Beschreibung via Google Play

WhatsApp Messenger ist eine Nachrichten-App, die für iOS, Windows Phone, Android und Nokia verfügbar ist. Da der WhatsApp Messenger den Datentarif verwendet, den du für Emails und zum mobilen Surfen im Internet benutzt, ist es kostenlos, Nachrichten zu verschicken und mit Freunden in Kontakt zu bleiben. WhatsApp verwendet die Internet-Verbindung deines Telefons, um Nachrichten und Anrufe an deine Freunde und Familie möglich zu machen. Du kannst von SMS zu WhatsApp wechseln, um Nachrichten, Anrufe, Fotos, Videos, Dokumente und Sprachnachrichten zu senden und empfangen.

Der WhatsApp Messenger erfordert ein Gerät mit Android 2.1 oder neuer. Der WhatsApp Messenger ist eine Telefonie Anwendung und als solche unterstützt sie keine Tablets.