WhatsApp ermöglicht die Deaktivierung von Lesebestätigungen


WhatsApp ermöglicht die Deaktivierung von Lesebestätigungen

Der Betreiber des beliebten WhatsApp Messenger hatte letzte Woche mit der neuen Möglichkeit, gelesene Nachrichten vom Empfänger, beim Absender mit zwei blauen Haken anzeigen zu lassen, ein Feature für die plattformübergreifende App eingeführt. Dass dieses Update des millionenfach genutzten WhatsApp Messengers nicht bei allen Nutzern auf große Begeisterung stieß, dürfte auch bei den WhatsApp Entwicklern, nachdem die ungewollten Lesebestätigungen in WhatsApp zu einem Proteststurm geführt haben, angekommen sein. Denn jetzt reagieren sie und stellen über die eigene Webseite ab sofort eine neue Version von WhatsApp Messenger für Android zum Download bereit. Damit ist es nun möglich, die ungewollte Lesebestätigungen in WhatsApp für Android zu deaktivieren. Allerdings ist das Update nicht über Google Play, sondern nur Over-the-Air über die WhatsApp Webseite erhältlich. Zudem muss die Seite mit dem Android Browser, also direkt vom Smartphone aus, aufgerufen werden sonst wird das nichts mit dem Download der neuen Version. Dazu musst du in deinen Telefon-Einstellungen unbekannte Quellen unter Sicherheit zulassen. Es wird empfohlen, diese Einstellungen wieder auszuschalten, sobald du die App heruntergeladen hast. Das Update mit der Versions-Nummer 2.11.444 setzt Android 2.1 oder höher voraus und kann ab sofort über die Webseite von WhatsApp geladen werden.

WhatsAppWhatsApp

Download -> WhatsApp Messenger für Android im Google Play herunterladen


Die Version 2.11.444 von WhatsApp kann ab sofort im Google Play geladen werden:

Hinweis: Du musst in den Einstellungen Unbekannte Quellen unter Sicherheit zulassen. Es wird empfohlen, dass du diese wieder ausschaltest, sobald du WhatsApp geladen hast.

WhatsApp Messenger für Android -> Beschreibung via Google Play

WhatsApp Messenger ist eine Nachrichten-App, die für iOS, Windows Phone, Android und Nokia verfügbar ist. Da der WhatsApp Messenger den Datentarif verwendet, den du für Emails und zum mobilen Surfen im Internet benutzt, ist es kostenlos, Nachrichten zu verschicken und mit Freunden in Kontakt zu bleiben. WhatsApp verwendet die Internet-Verbindung deines Telefons, um Nachrichten und Anrufe an deine Freunde und Familie möglich zu machen. Du kannst von SMS zu WhatsApp wechseln, um Nachrichten, Anrufe, Fotos, Videos, Dokumente und Sprachnachrichten zu senden und empfangen.

Der WhatsApp Messenger erfordert ein Gerät mit Android 2.1 oder neuer. Der WhatsApp Messenger ist eine Telefonie Anwendung und als solche unterstützt sie keine Tablets.