Waze Navigation für iOS Version 4.60 ist jetzt verfügbar


Waze Navigation für iOS Version 4.60 ist jetzt verfügbar

Waze Mobile hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update mit Versions-Nummer 4.60 für die offizielle Waze App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version ist es jetzt einfacher, alle Zufahren zu sehen und diejenige auszuwählen, die für dich passt, wenn es bei deinem Ziel mehrere Zufahrten oder Eingänge gibt. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten größeren Update werden Siri Shortcuts unterstützt. Um die einwandfreie Nutzung zu gewährleisten hat sich Waze Mobile außerdem dazu entschlossen die App auf Geräten mit iOS 10 und älter nicht mehr zu unterstützen. Um die neuesten Funktionen und Fehlerbehebungen zu erhalten, aktualisiere bitte auf iOS 11.0 oder höher. Das Update auf die Version 4.60 setzt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 11.0 und höher voraus und kann im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Waze App auf Apple CarPlay

Download -> Waze Navigation für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 4.60 von Waze Navigation für iOS kann ab sofort im App Store geladen werden:

Die Version 4.60 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Zeit sparen und Verkehr vermeiden ist jetzt noch einfacher mit diesem Update: Gibt es bei deinem Ziel mehrere Zufahrten oder Eingänge? Jetzt ist es einfacher, alle Zufahren zu sehen und diejenige auszuwählen, die für dich passt. Wenn du auf die neueste Version aktualisiert, siehst du alle verfügbaren Funktionen.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Waze Navigation für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Waze macht das Navigieren schneller und einfacher. Erfahre immer, was vor dir auf der Straße los ist. Auch wenn du den Weg kennst, informiert dich Waze laufend über Verkehr, Baustellen, Polizei, Unfälle und mehr. Wenn der Verkehr auf Deiner Route stark ist, ändert Waze die Route, damit du Zeit sparst.

Ähnliche Beiträge

Bei der Waze App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Die App erfordert iOS 11.0 und höher.