VR Banking App für iOS und Android Version 3.2 ist verfügbar


Für die offizielle VR Banking App für iOS und Android der Volks- und Raiffeisenbanken steht im iTunes App Store und im Google Play Store ein Update mit der Versions-Nummer für 3.2 zum Download bereit. Mit diesem Update wurde ein Fehler bei der Erkennung der Biometrie via FaceID oder Touch ID behoben. Außerdem wurden im Hintergrund technische Vorbereitungen für neue Funktionen vorgenommen. Das Update mit der Versions-Nummer für 3.2 erfordert ein Gerät mit iOS 13.0 sowie Android 6.0 und höher und ist im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar, andernfalls wirst du benachrichtigt, sobald es für dein Gerät verfügbar ist. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder auf der Webseite.

VR-Banking

Download -> Die neue VR Banking App für iOS und Android herunterladen

Die neue VR Banking App ist im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar:

‎VR SecureGo plus
Preis: Kostenlos

Die Version 3.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Behebungen eines Fehlers bei der Erkennung der Biometrie (FaceID / Touch ID).
  • Technische Vorbereitung im Hintergrund für neue Funktionen.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

VR Banking App für iOS und Android -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit der neuen VR Banking App für iOS und Android kannst du alle wichtigen Bankgeschäfte mit deinem Smartphone erledigen, die Kontostände prüfen oder eine Überweisung durchführen, alles direkt in der App. Die Banking App für Privat- und Firmenkunden präsentiert sich in neuem Design und mit einer verbesserten Nutzerführung. Zum Start stehen in der VR Banking App bereits viele Funktionen zur Verfügung. Freue dich auf weitere Funktionen, wie z. B. Apple Pay, Brokerage oder Union Depot. Bis die neue VR Banking App einen ähnlichen Funktionsumfang wie ihr Vorgänger hat, können beide VR Banking Apps parallel genutzt werden.

Ähnliche Beiträge

Die VR Banking App ist für Geräte mit Android 6.0 sowie iOS 13.0 oder höher verfügbar.