VLC Media Player Version 3.0.0 ist ab sofort erhältlich

VLC Media Player Version 3.0.0 ist ab sofort erhältlich

Der Hersteller des beliebten VLC Media Players für verschiedene Desktop- und mobile Betriebssysteme VideoLAN hat ein größeres Update für den portablen und freien VLC Media Player fertig gestellt. Auch wenn die Ankündigung der Verfügbarkeit noch nicht erfolgt ist, lässt sich das Update ab sofort herunterladen. Das Update beinhaltet Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, diese sich weiter unten oder hier einsehen. So wurde mit der neuen Version die Unterstützung für diverse Netzlaufwerke verbessert. Außerdem werden jetzt diverse neue Hard- und Software-Decoder unterstützt.

VLC

Mit der neun Version wurde die Unterstützung von Windows XP/2003/2003/2003R2 sozusagen eingestellt, es sollte funktionieren, allerdings nicht ohne Einschränkungen. Windows XP-Nutzer sollten auf eine modernere Windows-Version upgraden wenn sie den VLC Media Player nach wie vor Nutzen wollen. Auch Windows Vista ohne Plattformupdateergänzung für Windows Vista wird nicht mehr unterstützt. Die Linux-Unterstützung erfordert nun einen Kernel, der neuer als 2.6.26 ist. Zu guter wurde auch die Unterstützung für macOS X 10.6 entfernt, die neue Version erfordert macOS X 10.7 oder neuer. Das Update auf die Version 3.0.0 ist unter Windows, macOS und Linux lauffähig und kann ab sofort heruntergeladen werden.

Eine Übersicht über die Verbesserungen findet ihr weiter unten oder auf der Projektseite.

Download -> VLC Media Player für Windows, macOS und Linux herunterladen

Die neue VLC Media Player steht ab sofort auf der Projektseite zum Download bereit:

Die Version 3.0.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Das Update enthält viele Änderungen gegenüber der letzten stabilen Version 2.2.8. Hier ist eine kurze Liste wichtiger Änderungen in der neuen Version des Media Players:

  • Core: network browsing for SMB, FTP, SFTP, NFS and other file systems supported.
  • Core: support for keystores to fetch and store passwords securely.
  • Core: auto-detection of external audio tracks.
  • Core: support for HDMI passtrhgouh for HD audo codecs such as E-AC3, TrueHD or DTS-HD.
  • Core: support for Chromecast and other output renderers, and Chromecast output module.
  • Core: support for 12bits corec and extended colorspaces (HDR)
  • Core: portable version of Windows build supported.
  • Core: start videos paused on first frame.
  • Core: support for 360 video and audio.
  • Core: support for ambisonic audio and more than eight audio channels.
  • Access: adaptive streaming improements, e.g. MPEG-DASH rewrite, support for HDS.
  • Access: support for decompression and extraction through libarchive (tar, zip, rar).
  • Access: HTTP 2.0 support.
  • Access: cookie handling improvements.
  • Access: DVB-T2 support on Windows BDA
  • Access: new WASAPI audio capture module.
  • Access: Blu-Ray open ISO over network, support for BD-J, and DVD ISO over network.
  • Hardware Decoder: supports HEVC decoding and Direct3D 11 decoding on Windows.
  • Hardware Decoder: supports HECV hardware decoding, MPEG-2, VC1/WMV3 on Android.
  • Hardware Decoder: support for VP9 and WMV3 decoding.
  • Hardware Decoder: new hardware accelerated decoder for OS X and iOS.
  • Decoders: support for experimental AV1 video, ARIB STD-B24 subtitles, experimental Daala video.
  • Decoders: support TDSC, Canopus HQX, Cineform, SpeedHQ, Pixlet, QDMC and FMVC codecs
  • Decoders: extended MicroDVD support.
  • Demuxer: MP4 demuxer rework with support for additional formats.
  • Demuxer: TS demuxer rework.
  • Demuxer: Support HD-DVD .evo (H.264, VC-1, MPEG-2, PCM, AC-3, E-AC3, MLP, DTS)
  • Demuxer: MKV improvements
  • Video output: support for HDR10 in Direct3D 11 with Windows 10 Fall Creators Update.

VLC Media Player -> Beschreibung

Der VLC Media Player ist ein portabler, freier Medienabspieler sowohl für diverse Audio-, Videocodecs und Dateiformate als auch DVDs, Video-CDs und unterstützt unterschiedliche Streaming-Protokolle. Durch die hohe Kompatibilität mit vielen Formaten und Codecs kann er beinahe alles wiedergeben.

via ghacks.net