VLC Media Player für iOS unterstützt jetzt SMB 2 und externe Tastenkombinationen


VLC Media Player für iOS unterstützt jetzt SMB 2 und externe Tastenkombinationen

Im iTunes App Store steht ab sofort ein weiteres Update für den VLC Media Player für iOS zum Download bereit. Mit diesem Update unterstützt die App das Netzwerkprotokoll SMB in der Version 2. Außerdem werden jetzt externe Tastaturkürzel unterstützt. Weiterhin wurde ein Fehler, durch das Chromecast für bestimmte Dateien einen schwarzen Bildschirm zeigte, behoben. Ein Problem, durch das ein Benutzer nicht aus einem OneDrive-Ordner heraus navigieren konnte, wurde auch behoben. Das Update mit der Versions-Nummer 3.1.7 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer und kann ab sofort geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

VLC

Download -> VLC Media Player für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 3.1.7 von VLC Media Player kann jetzt im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 3.1.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:


  • Added support for SMB 2.
  • Added support for external keyboard shortcuts.
  • Fixed Chromecast showing a black screen for certain files.
  • Fixed an issue where a user couldn’t navigate out of a OneDrive folder.
  • Bugfixes and stability improvements.

VLC Media Player für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Die App ist eine Portierung des freien VLC media Players auf iOS. Sie kann alle Filme und Shows in den meisten Formen direkt und ohne Konvertierung wiedergeben. Es erlaubt die Dateiübertragung mittels Dropbox, Google Drive, iTunes, direktem Download und durch einen integrierten Webserver zum Dateiupload als auch über Streaming von UPnP Medienservern.

Die VLC App auf mobilen Endgeräten ist für Geräte mit iOS 9.0 oder neuer verfügbar.