VLC Media Player für iOS unterstützt jetzt Chromecast


VLC Media Player für iOS unterstützt jetzt Chromecast

Der Hersteller des VLC Media Players hat ein Update für den freien VLC Media Player für iOS veröffentlicht. Das Update bringt mit Unterstützung für den Chromecast ein längst erwartetes Feature mit. Somit könnt ihr mit Smartphones oder Tablets eure Lieblingssendungen auf dem TV-Gerät per Knopfdruck anschauen oder Bilder und Videos übertragen. Sobald von VLC ein Chromecast erkannt wird, kannst du ein Video- oder Audio senden und es genießen. Außerdem können jetzt 360° Videos betrachtet werden, wenn man das Handy entsprechend bewegt. Das Update verbessert auch die Leistung der App und behebt kleine Probleme. Das Update mit der Versions-Nummer 3.1.0 erfordert ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 9.0 und neuer, ist sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert und kann ab sofort geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

VLC

Download -> VLC Media Player für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 3.1.0 von VLC Media Player kann jetzt im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 3.1.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • We added a feature many of you waited for: Chromecast support.
  • We fixed a bug where files on your phone were not displayed in VLC.
  • 360 videos can be viewed by moving your phone now.
  • Stability and performance improvements when decoding H.264/H.265 in hardware.
  • Improved audio playback quality.
  • Fixed a regression preventing the download of certain media files via http.
  • Fixed a regression where downloaded files might disappear.
  • Fixed a regression where users couldn’t log into Google Drive.

VLC Media Player für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Die VLC App für iOS ist eine Portierung des freien VLC media Players auf iPad, iPhone und iPod touch. Die App kann alle Filme und Shows in den meisten Formen direkt und ohne Konvertierung wiedergeben. Es erlaubt die Dateiübertragung mittels Dropbox, Google Drive, iTunes, direktem Download und durch einen integrierten Webserver zum Dateiupload als auch über Streaming von UPnP Medienservern.

Bei der VLC App für iPhone, iPad und iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.