Visio Viewer ist ab sofort auch für das iPhone erhältlich


Visio Viewer ist ab sofort auch für das iPhone erhältlich

Microsoft hat für die Visio Viewer für iPad ein größeres Update veröffentlicht und im iTunes App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version erhält die App auch Unterstützung für iPhone und kann jetzt also auch auf dem iPhone ausgeführt werden. Mit dem Visio Viewer bietet Microsoft eine neue Möglichkeit, Visio-Diagramme die in der Visio-Desktop-Anwendung erstellt wurden, anzuzeigen und zu teilen. Um Visio-Diagramme anzuzeigen, ist es notwendig eine .vsd- oder .vsdx-Datei zu OneDrive, OneDrive for Business oder SharePoint hochzuladen. Um Diagramme zu erstellen oder zu bearbeiten, wird ein Visio Pro für Office 365-Abonnement, das Nutzern auch Zugriff auf die Visio auf Desktop-PCs bietet, benötigt. Das knapp 500 Megabyte große Update mit der Versions-Nummer 1.1 erfordert ein iOS 9.0 und neuer, ist sowohl für das iPhone als auch für das iPad optimiert und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Visio Viewer für iOS

Download -> Visio Viewer für iOS im iTunes App Store herunterladen

Der neue Visio Viewer für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 1.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • App now available for both iPad and iPhone.

Visio Viewer für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Zeige Visio-Diagramme auf dem iPhone unterwegs an, und interagieren mit ihnen. Öffne eine VAnlage zu einer E-Mail, und genieße die überzeugende Darstellung von Visio-Diagrammen auf jedem iPhone, das iOS 9.0 oder höher ausführt. Sie können die Diagramme für beliebige Personen freigeben, die dann die Diagramme auf ihrem iPhone oder in einem Webbrowser anzeigen können, auch wenn kein Visio auf ihren Desktopcomputern installiert ist.

Bei der Visio Viewer App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Sie erfordert iOS 9.0 oder höher.