Viber Messenger für iOS und Android Version 12.3.5 ist da


Viber Messenger für iOS und Android Version 12.3.5 ist da

Für den Viber Messenger für iOS und Android steht im jeweiligen App Store ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 12.3.5 zum Download zur Verfügung. Der Valentinstag steht uns bevor und die Entwickler haben sich mit diesem Update was einfallen lassen: Du kannst ab dem 12. Feb. „ich liebe dich“ als Valentins-Überraschung sagen oder ein schönes als Herz geformtes Video senden. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update kannst du Benachrichtigungen stummschalten, um dir eine verdiente Auszeit zu nehmen. Außerdem kannst du jetzt deine eigenen Memoji-Sticker in Chats senden. Das Update mit der Versions-Nummer 12.3.5 ist ab sofort im iTunes App Store und im Google Play Store verfügbar.

Viber

Download -> Viber Messenger für iOS und Android im App Store herunterladen

Die Version 12.3.5 von Viber Messenger kann ab sofort im App Store geladen werden:

Die Version 12.3.5 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Sage ab 12. Feb. „ich liebe dich“ als Valentins-Überraschung! Oder senden ein schönes als Herz geformtes Video.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Viber Messenger für iOS und Android -> Beschreibung via App Store

Verbinden Sie sich mit mehr als 800 Millionen Nutzern weltweit! Viber ist eine Messaging- und Anruf-App, über die Sie sich mit jedem Nutzer weltweit über Ihren Internetanschluss verbinden können. So bleiben Sie mit Ihren Lieben weltweit in Verbindung! Wählen Sie einen Kontakt aus Ihrem Telefonbuch aus oder geben Sie eine Rufnummer ein, um einen neuen Kontakt auf Viber hinzuzufügen. Machen Sie Audio- oder Videoanrufe, senden Sie SMS, teilen Sie Fotos oder Videos, nutzen Sie für die Konversation eine große Auswahl an Stickern, nehmen Sie Audionachrichten auf und senden Sie Dateien.

Der Viber Messenger ist für Geräte mit Android 4.1 sowie iOS 10.0 oder höher verfügbar.