Update für die Snapseed App für Android bringt dunkles Design


Update für die Snapseed App für Android bringt dunkles Design

Google hat in der Nacht zum Mittwoch ein Update für die Snapseed App für iOS und Android veröffentlicht und im jeweiligen App Store zum Download freigegeben. Mit der neuen Version 2.19 erhält die Snapseed App für Android ein dunkles Design. Die Unterstützung für den Modus dunkles Design kann in den Einstellungen hinzugefügt werden. Beim Update für die Snapseed App für iOS auf die Version 2.18.2 dürfte es sich um ein reines Wartungsupdate handeln, da die in den Details erwähnte Unterstützung für das iPhone X keine Neuerung ist. Die Snapseed App unterstützt das iPhone X und dessen All-Screen-Display bereits seit dem letzten Update. Das Update für die Snapseed App kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden.

Snapseed

Download -> Snapseed App für iOS und Android im App Store herunterladen

Die neue Version der Snapseed App kann ab sofort im App Store geladen werden.

Die Version 2.19 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

iOS ->

  • Unterstützung für iPhone X.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Android ->

  • Unterstützung für den Modus Dunkles Design in den Einstellungen hinzugefügt.
  • Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen.

Snapseed App für iOS und Android -> Beschreibung via App Store

Optimiere deine Fotos im Handumdrehen – mit dem neuen Snapseed 2. Mit dieser App stehen dir nun auch auf dem Mobilgerät die Funktionen einer professionellen Bildbearbeitungssoftware zur Verfügung, die es bisher nur am Computer gab. Jetzt kannst du per Fingertipp retuschieren, Perspektiven anpassen, nachbearbeiten und mehr.

Die Snapseed App ist für Geräte mit Android 4.4 sowie iOS 10.0 oder höher verfügbar.