Threema App für iOS Version 4.8 ist jetzt verfügbar


Für die kostenpflichtige Threema App für iOS steht im iTunes App Store ein größeres Update mit der Versions-Nummer 4.8 zum Download zur Verfügung. Das umfassende Update sorgt mit zahlreichen neuen Features und Verbesserungen für noch mehr Privatsphäre-Einstellungen beim Chatten und noch bessere Handhabung der Chatübersicht. So lassen sich Chats nun als privat markieren und damit vor fremden Blicken schützen, Lesebestätigungen sind pro Kontakt einstellbar, und die neue Archiv-Funktion schafft Ordnung in der Chatübersicht. Sind einzelne Chatverläufe besonders vertraulich und nur für deine Augen bestimmt, so können diese jetzt mit einem Code, der Face ID oder Fingerabdruck geschützt und in der Chatübersicht ausgeblendet werden. Außerdem lassen sich Chats nun archivieren. Archivierte Chats erscheinen nicht mehr in der Übersicht, sind jedoch weiterhin aufrufbar und lassen sich jederzeit zurück in die Chatübersicht verschieben. Aus Sicherheits- und Kompatibilitätsgründen hat sich Threema dazu entschlossen, die App auf Geräten mit iOS 14.0 und älter nicht mehr zu unterstützen. Um die neuesten Funktionen und Bug Fixes zu erhalten, aktualisiere auf iOS 15.0 oder neuer. Das Update mit der Versions-Nummer 4.8 erfordert ein Gerät mit iOS 15.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Threema

Download -> Threema App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die Version 4.8 der Threema App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 4.8 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Neu: Chats als privat markieren, mit Passwort schützen und in Chatübersicht ausblenden.
  • Neu: «Lesebestätigungen» und «Melden, wenn ich tippe» pro Kontakt festlegen.
  • Neu: Chats archivieren.
  • Neu: Chatübersicht nach Kontakt- und Gruppen-Namen sowie Threema-IDs filtern.
  • Überarbeitete Kontakt- und Gruppendetails sowie verschiedene weitere UI-Anpassungen.
  • Ukrainisch und Slowakisch als neue Sprachen hinzugefügt.
  • Die interne Nachrichtenverarbeitung wurde komplett überarbeitet und für kommende Neuerungen vorbereitet.
  • Verschiedene weitere Verbesserungen für kommende Neuerungen.
  • Dieses Update erfordert iOS 15.0 oder höher.
  • Desktop/Web: Aufgrund von Einschränkungen seitens Apple ist es nur noch möglich, die Desktop-App bzw. den Web-Client zu verwenden, wenn die iOS-App im Vordergrund läuft.
  • Diverse weitere Verbesserungen und Behebung verschiedener Fehler.

Hinweis zur Nutzung von Desktop-App/Web-Client

Aufgrund von Einschränkungen seitens Apple ist es mit Threema 4.8 für iOS nur noch möglich, die Desktop-App bzw. den Web-Client zu verwenden, wenn die iOS-App im Vordergrund läuft. Mit anderen Worten: Das Mobilgerät muss entsperrt und Threema auf dem Bildschirm sichtbar sein, damit die Verbindung zur Desktop-App bzw. zum Web-Client aufrechterhalten werden kann.

Threema App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Threema ist eine Kurznachrichten-App mit einem besonderen Fokus auf Sicherheit und Datenschutz. Echte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung garantiert, dass niemand außer dem vorgesehenen Empfänger eine Nachricht lesen kann. Threema kann auch anonym, ohne Angabe von personenbezogenen Daten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, genutzt werden. Nachrichten werden auf unseren Servern nach Auslieferung umgehend gelöscht. Der Nutzer ist damit bestmöglich vor Datenmissbrauch geschützt. Bei der Threema App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde.

Ähnliche Beiträge

Die Threema App ist für Geräte mit Android 6.0 sowie iOS 15.0 oder höher verfügbar.

via Threema Blog