TestFlight für iOS unterstützt jetzt Apps und Funktionen in iOS 13


TestFlight für iOS unterstützt jetzt Apps und Funktionen in iOS 13

Dass Apple auf der gestrigen Entwicklerkonferenz neben macOS Catalina, tvOS 13, watchOS 6 und iPadOS auch iOS 13 mit Dunkelmodus, neuen Foto- und Kamerafunktionen, Anmelden mit Apple und eine neue Karten App vorgestellt hatte, schrieb ich. Nun hat Apple in der Nacht auch die TestFlight App aktualisiert. Das Update umfasst Unterstützung für Apps und Funktionen in iOS 13. Dazu kommen zusätzliche Datenschutzinformationen und zusätzliche lokalisierte Inhalte sowie Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen. Das Update auf die Version 2.3.0 setzt iOS 8.0 oder höher voraus und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im iTunes App Store.

Apple TestFlight

Download -> TestFlight App für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 2.3.0 der TestFlight App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 2.3.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Unterstützung für Apps und Funktionen in iOS 13.
  • Zusätzliche Datenschutzinformationen.
  • Zusätzliche lokalisierte Inhalte.
  • Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen.

TestFlight App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit TestFlight können Betaversionen von Apps für iOS, tvOS und watchOS schnell und einfach getestet werden. Entwicklern kann wertvolles Feedback gesendet werden, bevor sie ihre Apps im App Store veröffentlichen. Um ein Tester zu werden, folge einfach dem öffentlichen Link eines Entwicklers oder dem Link in einer E-Mail-Einladung, die ein Entwickler dir gesendet hat.

Ähnliche Beiträge

Bei der TestFlight App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 8.0 oder neuer.