TAPI Services für FRITZ!Box Version 01.00.04 verfügbar


AVM hat die aktualisierte Version 01.00.04 von TAPI Services für die FRITZ!Box Fon/FRITZ!Box Fon WLAN Familie veröffentlicht. Mit dem supportfreien Treiber TAPI Services for FRITZ!Box können mit jeder VoIP-fähigen FRITZ!Box TAPI-basierte Anwendungen für Telefoniezwecke genutzt werden. Auf Basis von Microsoft Outlook können z.B. dort definierte „Kontakte“ computerunterstützt mit Hilfe der FRITZ!Box angerufen werden. Näheres finden Sie in der Readme zum Treiber. Die TAPI Services für die FRITZ!Box Familie stehen sowohl für die 32- als auch die 64-Bit von Windows 7, Vista und XP ab sofort auf der offiziellen Webseite von AVM bereit.

AVM

Download -> TAPI Services für FRITZ!Box Version 01.00.04 herunterladen

Hier geht es zum Download der aktuellsten Version von TAPI Services für FRITZ!Box:

  • AVM TAPI Services für FRITZ!Box Version 01.00.04 – Deutsch
    Nähere Hinweise zu den Funktionen von AVM TAPI Services for FRITZ!Box finden Sie nach der Installation in der Datei Readme.html auf Ihrem Desktop.
    https://download.avm.de/archive/programs/tapi/

Falls Sie die AVM TAPI Services for FRITZ!Box bereits installiert haben und ein Treiber-Update durchführen möchten, genügt der Aufruf des Installationsprogramms aus dem Paket. Hier finden Sie einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fix: verbesserte Aktivierung von benötigten Diensten auf der Box.

AVM bietet für den kostenlosen Treiber TAPI Services for FRITZ!Box keine Supportleistungen an. Lizenzrechtliche und technische Voraussetzung für die Nutzung aller Funktionen von AVM TAPI Services for FRITZ!Box ist eine, über LAN/Ethernet, WLAN oder USB angeschlossene, FRITZ!Box Fon/FRITZ!Box Fon WLAN mit einem Firmware stand ab ca. Mai 2006.