Sticky Notes für Windows 10 Version 3.7 ist jetzt verfügbar


Sticky Notes für Windows 10 Version 3.7 ist jetzt verfügbar

Microsoft hat ein Update für die Sticky Notes App für Windows 10 veröffentlicht. Mit diesem Update hat Microsoft eine Reihe von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen vorgenommen, einschließlich des Speicherns von Erkenntnissen zwischen Sitzungen, und sie werden sogar gespeichert, wenn man offline geht. Das Update bringt auch die Freihandanalyse zurück: Es gab einen schweren Fehler, der Nutzer daran gehindert hat, Freihanderkenntnisse und Handschriftanalyse zu erhalten. Zu guter Letzt hat sich Microsoft entschlossen, beim Markieren von Text dem Regenbogen zu folgen – Teste es im dunklen Modus, um eine besonders erquickende Erfahrung zu machen. Mit der Kurznotizen App könnt ihr eure Notizen mit anderen Windows-Geräten, Outlook und überall sonst, wo ihr euch anmeldet, synchronisieren. Das Update mit der Versions-Nummer 3.7 für die Sticky Notes App erfordert ein Gerät mit Windows 10 April 2018 Update und höher und kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Sticky Notes

Download -> Sticky Notes für Windows 10 im Microsoft Store herunterladen

Die Version 3.7 der Sticky Notes App kann ab sofort im Microsoft App Store geladen werden.

Die Version 3.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Freihandanalyse ist zurück! Es gab einen schweren Fehler, der Sie daran gehindert hat, Freihanderkenntnisse und Handschriftanalyse zu erhalten, doch wir haben ihn beseitigt.
  • Erkenntnisse sind besser denn je! Wir haben eine Reihe von Fehlerkorrekturen und Verbesserungen vorgenommen, einschließlich des Speicherns von Erkenntnissen zwischen Sitzungen, und sie werden sogar gespeichert, wenn Sie offline gehen.
  • Das Markieren von Text war nie farbenfroher! Wir haben uns entschlossen, dem Regenbogen zu folgen – Testen Sie es im dunklen Modus, um eine besonders erquickende Erfahrung zu machen.
  • Verschiedene Fehlerkorrekturen, Barrierefreiheitskorrekturen, Leistungsverbesserungen.

Sticky Notes App für Windows 10 -> Beschreibung via Microsoft Store

  • Erstellen von Kurznotizen: Ein einfaches und intelligentes Design, durch das sich alle Ihre Notizen – kurze und lange – einfach, schnell und angenehm erfassen lassen.
  • Synchronisieren Ihrer Notizen: Nehmen Sie Ihre Notizen mit sich, und sichern Sie sie. Nie wieder Gedanken darüber machen, dass Sie Ihre Notizen verlieren könnten.
  • Zugriff mit einem Klick: Greifen Sie mit nur einem Klick Ihres Surface-Stifts auf Ihre Kurznotizen zu, um den Windows 10 Ink-Arbeitsbereichs anzuzeigen.
  • Tippen oder Schreiben, das bleibt Ihnen überlassen: Verwenden Sie Ihren Surface-Stift mit Kurznotizen, um Ideen handschriftlich festzuhalten, oder tippen Sie, wenn Sie lieber die Tastatur benutzen.
  • Notizenliste: Nicht bereit, eine Kurznotiz zu löschen? Speichern Sie sie für später in der Notizenliste, wo Sie sie mit der Suche wiederfinden können.
  • Bilder: Fügen Sie Ihren Kurznotizen Bilder hinzu. Ein Bild sagt schließlich immer noch mehr als tausend Worte.
  • Cortana-Erinnerungen erstellen: Keine Notiz mehr vergessen mit Cortana. Notieren Sie eine Zeit oder ein Datum, und sie/es wird hervorgehoben. Tippen Sie darauf, um eine Cortana-Erinnerung zu erstellen
  • Erweiterte Intelligenz: Kurznotizen erkennt Adressen, E-Mails und Mobiltelefonnummern, sodass Sie nur noch tippen müssen, um Karten, E-Mail oder Skype zu öffnen.
  • Dunkler Modus: Verdunkeln Sie Ihre Notizen, und erfassen Sie Ihre nächtlichen Gedanken. Kurznotizen unterstützen den dunklen Modus App-weit.

Die Sticky Notes App erfordert ein Gerät mit Windows 10 Version 1803 und höher.

via Windows Insider Blog