Microsoft veröffentlicht Service Pack 1 für SQL Server 2008


Microsoft veröffentlicht Service Pack 1 für SQL Server 2008

Das Service Pack 1 für SQL 2008 Server und für die kostenlos erhältliche Microsoft SQL Server 2008 Express Edition ist verfügbar. Das Update steht ab sofort zum Download zur Verfügung. SQL Server 2008 SP1 enthält neben den wesentlichen Aktualisierungen und Korrekturen von Problemen auch einige Neuerungen. Jedes neue Service Pack für den Microsoft SQL Server 2008 enthält neben neuen Updates alle Updates früherer Service Packs. Es ist also nicht notwendig, vor der Installation das vorausgegangene Service Pack zu installieren. Mit diesem Service Pack werden sämtliche Servicelevels von Microsoft SQL Server 2008 auf Service Pack 1 aktualisiert. Das Service Pack 1 für SQL 2008 Server steht ab sofort zum Download zur Verfügung.

SQL Server

Download -> SQL Server 2008 Service Pack 1 herunterladen


Das SP1 für SQL Server 2008 kann ab sofort bei Microsoft geladen werden:

Service Packs für Microsoft SQL Server 2008 sind kumulativ, und mit diesem Service Pack werden sämtliche Servicelevels von SQL Server 2008 auf Service Pack 1 aktualisiert. Sie können diese Pakete zum Aktualisieren einer beliebigen SQL Server 2008-Edition verwenden.

Die folgenden Features sind in SQL Server 2008 Service Pack 1 neu.

  • Slipstream – Basisinstallation und Service Packs (oder Hotfixes) können nun integriert und in einem einzigen Schritt installiert werden.
  • Service Pack-Deinstallation – Eine separate Deinstallation des Service Packs (ohne gleichzeitig die gesamte Instanz zu deinstallieren) ist nun möglich.
  • ClickOnce-Funktion für Berichts-Generator 2.0.

Weitere Informationen über SQL Server 2008 SP 1 finden sich in den Versionsanmerkungen.