Sparkasse App unterstützt jetzt die Anzeige der Depotübersicht


Sparkasse App unterstützt jetzt die Anzeige der Depotübersicht

Die Star Finanz GmbH hat ein neues Update für die offizielle Sparkasse App für iOS und Android veröffentlicht. Mit diesem Update unterstützt die App nun auch die Anzeige der Depotübersicht: Als Depot-Nutzer hast du die Möglichkeit, deine Depotübersicht in der App zu öffnen. Rufe dazu dein Depot im Finanzstatus auf, über den Menü-Punkt Depotaktionen gelangst du zu der neuen Übersicht. Außerdem wurde auch die Datensicherheit erhöht: Zum Schutz der persönlichen Daten werden jetzt alle Kreditkarten-Nummern in den Ansichten Finanzstatus und Umsatz- und Kontodetails sowie an weiteren Stellen in der App Sparkasse nur noch verschlüsselt angezeigt. Zu guter Letzte wurde die App an neue Gesetze und Fachbegriffe angepasst. In Vorbereitung auf das Inkrafttreten der dritten Stufe des Zahlungskontengesetzes ab dem 31. Oktober 2018 wurden die in Sparkasse verwendeten Begriffe an die neuen Gegebenheiten angeglichen. Mit diesem Update werden auch Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden. Das Update mit der Versions-Nummer 4.3 kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im jeweiligen App Store.

Sparkasse

Download -> Sparkasse App für iOS und Android im App Store herunterladen

Die Version 4.3 von Sparkasse kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden:

Die Version 4.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Depot-Übersicht: Als Depot-Nutzer haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Ihre Depot-Übersicht bequem in der App zu öffnen. Rufen Sie dazu Ihr Depot im Finanzstatus auf, über den Menü-Punkt „Depotaktionen“ gelangen Sie zu der neuen Übersicht Ihrer Internet-Filiale.
  • Datensicherheit erhöht: Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten werden ab sofort alle Kreditkarten-Nummern in den Ansichten Finanzstatus und Umsatz- und Kontodetails sowie an weiteren Stellen in der App Sparkasse nur noch verschlüsselt angezeigt.
  • Neue Gesetze – neue Fachbegriffe: In Vorbereitung auf das Inkrafttreten der dritten Stufe des Zahlungskontengesetzes ab dem 31. Oktober 2018 haben wir die in Sparkasse verwendeten Begriffe an die neuen Gegebenheiten angeglichen.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Sparkasse App für iOS und Android -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit der kostenlosen App Sparkasse können Sie Ihre Kontosalden und -umsätze einsehen und Überweisungen tätigen – von unterwegs und genauso sicher wie zu Hause am Computer. Sie können beliebig viele Sparkassen-Konten verwalten, den nächsten Geldautomaten finden oder Ihre verlorene Karte sperren lassen. Ganz oben in der Navigation finden Sie einen schnellen Kontakt zu Ihrem Berater. Und Sie erhalten einen noch besseren Überblick über die wichtigsten Funktionen Ihrer App. Zusätzliche Funktionen finden Sie in einem aufklappbaren Menü. Blau markierte Einträge zeigen Ihnen neue Funktionen und Produkte an. Optional können Sie als Schnelleinstieg auch die Startseite nutzen. Dann finden Sie an erster Stelle den Kontostand Ihres wichtigsten Giro-Kontos. Darunter kommen Sie schnell zu Funktionen wie zum Beispiel Überweisung oder Ihrem persönlichen Postfach.

Die Sparkasse App ist für Geräte mit Android 4.4 sowie iOS 10.3 oder höher verfügbar.