Sparkasse App für Android Version 5.12.2 ist jetzt verfügbar


Für die offizielle Sparkasse App für Android steht im Google Play Store ab sofort ein Update mit der Versions-Nummer 5.12.2 zum Download bereit. Mit diesem Update haben die Entwickler noch einmal kleine Korrekturen vorgenommen, damit in der Banking-App alles rund läuft: Jetzt klappt die Videolegitimation wieder reibungslos, die bei der Neueröffnung eines Sparkassen-Kontos direkt aus der App heraus durchgeführt wird. Mit dem letzten größeren Update wurde Kwitt nun Teil des neuen giropay und heißt deshalb giropay | Kwitt. Geld an Freunde senden ist natürlich auch in Zukunft genauso einfach und schnell wie gewohnt. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update erfordert ein Gerät mit Android 6.0 oder höher ist im Google Play Store verfügbar. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play Store.

Sparkasse

Download -> Sparkasse App für Android im Google Play Store herunterladen

Die Version 5.12.2 von Sparkasse kann ab sofort im jeweiligen App Store geladen werden:

Die Version 5.12.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Es waren noch einmal kleine Korrekturen erforderlich, damit in Ihrer Banking-App alles rund läuft: Jetzt klappt die Videolegitimation wieder reibungslos, die bei der Neueröffnung eines Sparkassen-Kontos direkt aus der App heraus durchgeführt wird.
  • Optimierungen: Wir haben ein paar kleinere Fehler behoben.

Sparkasse App für iOS und Android -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit der Sparkasse App können Sie Ihre Kontosalden und -umsätze einsehen und Überweisungen tätigen – von unterwegs und genauso sicher wie zu Hause am Computer. Sie können beliebig viele Sparkassen-Konten verwalten, den nächsten Geldautomaten finden oder Ihre verlorene Karte sperren lassen.

Ähnliche Beiträge

Die Sparkasse App ist für Geräte mit Android 6.0 sowie iOS 13.5 oder höher verfügbar.