Skype for Business für iOS steht zum Download bereit


Microsoft hat die offizielle Lync 2013 App für iOS in der neuen Version 6.0 veröffentlicht. Mit der neuen Version hat Microsoft die Umbenennung von Lync 2013 zu Skype for Business vollzogen. Dadurch hat die App logischerweise ein geändertes Logo bekommen. Zudem hat Microsoft die bisher getrennten Apps in einer Universal-App vereint. Dazu kommt ein neues Erscheinungsbild, vereinfachtes Dashboard und optimierte Anruf- und Besprechungsfunktionen, Support für ADAL-basierte Multifaktor-Authentifizierung sowie allgemeine Verbesserungen und Aktualisierungen für iOS 9. Das Update mit der Versions-Nummer 6.0 erfordert iOS 8.1 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen findest du weiter unten oder im offiziellen Office Blog.

Skype

Download -> Skype for Business für iOS im App Store herunterladen

Die neue Skype for Business App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die Version 6.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Intuitive und vertraute Skype-Nutzeroberfläche: vereinfachtes Dashboard und optimierte Anruf- und Besprechungsfunktionen.
  • Video im Vollbildmodus, gleichzeitige Anzeige freigegebener Inhalte und des Sprechervideos, größere Schaltflächen zur Steuerung von Besprechungen.
  • Support für ADAL-basierte Multifaktor-Authentifizierung.
  • Allgemeine Verbesserungen und Aktualisierungen für iOS 9.

Skype for Business für iOS -> Beschreibung via App Store

Skype for Business weitet die Leistung von Lync und Skype auf Ihr mobiles Lieblingsgerät aus: Sprach- und Videoanrufe über WLAN-, Anwesenheits-, Chat-, Konferenz- und Anruffunktionen auf einer einzigen, nutzerfreundlichen Oberfläche. Jeder, der zu einer Skype for Business- oder Lync 2013-Besprechung eingeladen wurde, kann die App Skype for Business für iOS nutzen. Sie müssen jedoch über ein Skype for Business- oder Lync-Konto verfügen, um alle Funktionen der Skype for Business-App nutzen zu können. Zudem müssen Sie für einige Funktionen möglicherweise Lync Server oder Skype for Business Server aktualisieren oder diese sind eventuell nicht für alle Nutzer verfügbar.

Bei der Skype for Business App handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde. Es erfordert iOS 8.1 oder höher.

via Office Blog