Skype App für iOS erhält Update auf Version 4.14


Wie das Team im offiziellen Skype Blog meldet, wird in den nächsten Stunden ein Update für die offizielle Skype App für iPhone und iPad im iTunes App Store aufschlagen. Demnach haben die Entwickler dafür gesorgt, das die Version 4.14 der kostenlos erhältlichen Skype App neben nicht näher genannten Fehlerbehebungen auch einige Verbesserungen enthält. So soll die  App schneller starten, zudem wurde die Anmelde-Ansicht so überarbeitet, damit das Einloggen sowohl mit einer Skype ID, als auch mit einem Microsoft Account erleichtert wird. Das Update mit der Versions-Nummer 4.14 erfordert ein Gerät mit iOS 5.0 oder höher, ist für iPhone 5 oder neuer optimiert und wird in den nächsten Stunden erwartet. Eine Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Skype Blog.

Skype

Download -> Skype App für iOS im iTunes App Store herunterladen

Die neue Version von Skype kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 4.14 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Today we are launching version 4.14 of Skype for iPhone and iPad. We have focused on improving start up time and addressing user feedback on iOS7.
  • A redesigned sign in screen that makes it easier to sign in with a Skype ID or a Microsoft account.
  • A new permissions pop-up for iOS7 to use the microphone for calls and for audio or video messages.
  • Additional fixes and performance improvements.

Skype App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit Skype kann man kleine und große Momente gemeinsam erleben – trotz räumlicher Trennung. Skype-Funktionen wie Sofortnachrichten sowie Sprach- und Videoanrufe machen es einfach, besondere Augenblicke gemeinsam mit den Menschen zu teilen, die einem viel bedeuten – egal, wo sie sich befinden.

Die offizielle Skype App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 5.0 oder höher.

via Skype Blog