Samsung Galaxy S21 erhält Sicherheitsupdate für Mai 2021 › Update könnte Google Pay lahmlegen


Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat im Laufe der Woche ein weiteres Update für die Samsung Galaxy S21-Serie veröffentlicht. Mit diesem Update wurde die Leistung der Kamera und Quick Share verbessert. Durch die Nutzung von Quick Share könnte die Freigabe von Dateien unter Galaxy-Geräten verbessert werden. Dazu kommt das Sicherheitsupdate für Mai 2021 von Google sowie die üblichen Fehlerbehebungen. Allerdings wird mit diesem Update auch Google Pay in Mitleidenschaft gezogen und lahmgelegt. Es könnte also sein, das du nach diesem Update nicht mehr mit Google Pay bezahlen kannst. Wenn du das Update nicht unbedingt benötigst, wäre es ratsam zu warten, bis Samsung nachlegt und ein fehlerfreies Update bereitstellt. Es wird empfohlen, vor dem Update die Daten zu sichern, damit sie während des Updates geschützt sind. Das Update für die Samsung Galaxy S21-Serie lässt sich über die Updatefunktion über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Samsung.

Galaxy S21 Series 5G

Samsung Galaxy S21-Serie Update für Mai 2021 -> Beschreibung

Das Update trägt die folgende Build-Nummer und lässt sich ab sofort über die Updatefunktion über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren.

  • Gerät: Galaxy S21 5G (SM-G991B) – Build-Nummer: G991BXXU3AUDA
  • Gerät: Galaxy S21+ 5G (SM-G996B) – Build-Nummer: G996BXXU3AUDA
  • Gerät: Galaxy S21 Ultra 5G (SM-G998B) – Build-Nummer: G998BXXU3AUDA
  • Veröffentlichungsdatum: 2021-04-26 – Sicherheitspatch-Ebene: 2021-05-01

Neuerungen und Verbesserungen für die Samsung Galaxy S21-Serie:

  • Die Leistung von Kamera wurde verbessert.
  • Verbessertes Quick Share: Verbessern Sie die Freigabe von Dateien unter Galaxy-Geräten durch die Nutzung von Quick Share.
  • Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Software-Updates für Samsung Galaxy Modelle

Wer sich ein neues Smartphone oder Tablet holt, wird auch nach dem Kauf von Samsung mit Software-Updates versorgt. Dabei kann es sich um neue Funktionen handeln, aber auch um Sicherheits-Updates, die auf dem Wege eines Downloads zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen, diese Updates gleich nach ihrem Erscheinen zu installieren. Es ist ganz leicht, sich über die Verfügbarkeit neuer Updates für Ihr Smartphone oder Tablet informieren zu lassen: Ist die automatische Aktualisierung aktiviert, erhalten Sie selbstständig auf dem Mobilgerät einen Hinweis, wenn ein Update zum Download und zur Installation bereitsteht.

Ähnliche Beiträge

via Samsung Mobile Security