Samsung veröffentlicht größeres Update für Galaxy S10 Lite mit vielen neuen Features › 09.04.2020


Samsung veröffentlicht größeres Update für Galaxy S10 Lite mit vielen neuen Features › 09.04.2020

Samsung hat im Laufe der Woche ein größeres Update mit vielen neuen Features für Samsung Galaxy S10 Lite veröffentlicht. Mit dem neuen Software-Update für das Samsung Galaxy S10 Lite kommen Nutzer künftig in den Genuss neuer Funktionen und zusätzlicher Kamera-Modi wie z. B. AR-Zone, Single Take, Profi-Video, Eigene Filter, Selfie-Ton, und Zeitraffer für die Nacht. AR-Emoji wurde mit Verbesserungen wie einer manuellen Bearbeitungsfunktion und erweiterten Gesichtsausdruckerkennung aktualisiert: Da AR-Emoji auf eine neue Version aktualisiert wurde, werden alle zuvor gespeicherten AR-emojis gelöscht, wenn du die AR-Emoji-App das nächste Mal öffnest. Dank leistungsstarker KI profitieren Nutzer zukünftig von intelligenten Bildergalerien und weiteren Möglichkeiten, ihr Gerät nahtlos mit Sharing-Diensten zu verbinden. Das Update umfasst auch das Sicherheitsupdate für April 2020 für Galaxy S10 Lite. Es wird empfohlen, vor dem Update die Daten zu sichern, damit diese während des Updates geschützt sind. Das Update mit der Build-Nummer G770FXXU2BTD2 für Samsung Galaxy S10 Lite lässt sich ab sofort über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Samsung.

Samsung Galaxy S10 Lite

Samsung Galaxy S10 Lite Update für April 2020 -> Beschreibung

Das Update für April 2020 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

Galaxy S10 Lite (SM-G770F) – Infos zum Update für April 2020
  • Gerät: Galaxy S10 Lite (SM-G770F)
  • Build-Nummer: G770FXXU2BTD2
  • Android-Version: Q (Android 10)
  • Veröffentlichungsdatum: 2020-04-09
  • Sicherheitspatch-Ebene: 2020-04-01

Neuerungen und Verbesserungen für Samsung Galaxy S10 Lite:

AR-Emoji

  • AR-Emoji wurde mit Verbesserungen wie einer manuellen Bearbeitungsfunktion und einer erweiterten Gesichtsausdruckerkennung aktualisiert: Da AR-Emoji auf eine neue Version aktualisiert wurde, werden alle zuvor gespeicherten AR-emojis gelöscht, wenn Sie das nächste Mal die AR-Emoji-App öffnen.

Neue Kamerafunktionen

  • Verschiedene Menüs, Modi und Filter wurden hinzugefügt, wie z. B. AR-Zone, Single Take, Profi-Video, Eigene Filter, Selfie-Ton, und Zeitraffer für die Nacht.

Galerie

  • Ähnliche Bilder werden jetzt gemeinsam gruppiert, um eine organisiertere Anzeigeerfahrung zu gewährleisten.
  • Eine Funktion wurde hinzugefügt, die es Ihnen ermöglicht, mehrere unterschiedliche Gruppen von Alben in einer Gruppe zusammenzufassen, oder um Verschiedene Gruppen und Alben in einer Gruppe zusammenzufassen.
  • Eine verbesserte Suchfunktion wurde hinzugefügt, um Bilder auf Grundlage von Informationen wie dem Zeitpunkt oder dem Ort der Bildaufnahme zu suchen.
  • Die Funktion „Schnell zuschneiden“ wurde hinzugefügt, um Teile von Bildern mit hoher Auflösung zu vergrößern oder zuzuschneiden.

Samsung-Tastatur

  • Eine Funktion für mehrsprachige Übersetzungen wurde hinzugefügt.
  • Eine Funktion wurde hinzugefügt, um Verschiedene Elemente wie emojis und sticker gleichzeitig zu suchen.
  • Eine „Rückgängig/Wiederherstellen“-Funktion für Text wurde hinzugefügt. Auf der Tastatur mit zwei Fingern nach links oder rechts streichen.
  • Ein Symbol zum Öffnen von Samsung Pass wurde hinzugefügt.

Quick Share

  • Mit Quick Share können Dateien jetzt schnell und einfach für Samsung-Geräte in der Nähe freigegeben werden.

Music Share

  • Mit Music Share können Sie Musik über ein Bluetooth-Audiogerät für Ihre Freunde freigeben.

Sicherheit

  • Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Software-Updates für Samsung Galaxy Modelle

Wer sich ein neues Smartphone oder Tablet holt, wird auch nach dem Kauf von Samsung mit Software-Updates versorgt. Dabei kann es sich um neue Funktionen handeln, aber auch um Sicherheits-Updates, die auf dem Wege eines Downloads zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen, diese Updates gleich nach ihrem Erscheinen zu installieren. Es ist ganz leicht, sich über die Verfügbarkeit neuer Updates für Ihr Smartphone oder Tablet informieren zu lassen: Ist die automatische Aktualisierung aktiviert, erhalten Sie selbstständig auf dem Mobilgerät einen Hinweis, wenn ein Update zum Download und zur Installation bereitsteht.

Ähnliche Beiträge

via Samsung Mobile Security