Samsung veröffentlicht größeres Update für die Galaxy Note 10-Serie mit One UI 3.1 und vielen neuen Features


Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat im Laufe des heutigen Tages ein größeres Update mit vielen neuen Features für die Galaxy Note 10-Serie veröffentlicht. Mit dem großen Update auf One UI 3.1 macht Samsung zahlreiche neue Funktionen und Kamerafunktionen für mehr Nutzer verfügbar. Samsung hatte vergangene Woche bekannt gegeben, dass das neueste One UI 3.1 Update für die Galaxy Note 10-Serie mit Galaxy Note 10 und 10+ verfügbar sein wird. Das Update, das erstmals mit der Galaxy S21-Serie eingeführt wurde, bringt ausgewählte, neue Kamerafunktionen zum Aufnehmen und Bearbeiten von Fotos und Videos sowie intelligente neue Funktionen, die den Alltag erleichtern, damit die Nutzer noch mehr aus ihrem Gerät herausholen können. Das Galaxy S21 mit One UI 3.1 hat neue Kamera-Innovationen eingeführt, die es einfacher denn je machen, atemberaubende Fotos aufzunehmen und professionell aussehende Videos zu drehen. Jetzt können auch Galaxy Note 20 Nutzer diese Funktionen mit dem One UI 3.1 Update erleben. Das Update umfasst auch das Sicherheitsupdate für Februar 2021 sowie die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Das One UI 3.1 Upgrade für die Galaxy Note 10-Serie lässt sich ab sofort über die Updatefunktion über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Samsung.

Samsung Galaxy Note 10

Samsung Galaxy Note 10 und 10+ Update für Februar 2021 -> Beschreibung

Das Update trägt die folgende Build-Nummer und lässt sich ab sofort über die Updatefunktion über ⚙ Menü → Einstellungen → Software-Update → Herunterladen und installieren.

  • Gerät: Galaxy Note 10 (SM-N970F) – Build-Nummer: N970FXXU6FUBD
  • Gerät: Galaxy Note 10+ (SM-N975F) – Build-Nummer: N975FXXU6FUBD
  • Veröffentlichungsdatum: 2021-02-25 – Sicherheitspatch-Ebene: 2021-02-01

Neuerungen und Verbesserungen für die Samsung Galaxy Note 10-Serie:

Kalender

  • Extrahieren von Datum und Adresse aus dem Ereignis-Titel und Empfehlung automatischer Registrierung.
  • Erhalt von Benachrichtigungen von SmartThings-Geräten, die auch Benachrichtigungen mit festgelegtem Zeitplan haben.

Kamera

  • Die Leistung von Kamera wurde verbessert.

Anzeige

  • Augenkomfort-Funktion wurde hinzugefügt.
  • Die Farbtemperatur des Bildschirms passt sich automatisch der Tageszeit an.

Automatischer Wechsel von Buds

  • Unterstützt automatischen Wechsel von Buds zwischen Galaxy-Telefon und -Tablet.

Erinnerung

  • Extrahieren von Datum und Adresse aus dem Erinnerungs-Memo und Empfehlen automatischer Registrierung und Erinnerung an wichtige Informationen nach Situation.

Freigeben-Tabelle

  • Es ist nun möglich, Ihre Privatsphäre zu schützen, indem Standort-Informationen zu zuvor aufgenommenen Fotos vor dem Freigeben oder Teilen in sozialen Netzwerken gelöscht werden.

Soziale Plattform

  • Synchronisieren von gültigen Links, die auf Geräten erstellt wurden, mit demselben registrierten Samsung Account.
  • Die Nutzung von Diensten sozialer Netzwerke wurde vereinfacht. Es ist möglich, Profile, Fotos, Notizen, Zeitpläne und mehr einfach durch die Anmeldung bei Ihrem Samsung Account mit Freunden zu teilen.

Foto-Editor

  • Die Funktion „Radierer für Objekte“ wurde zu Labs im Foto-Editor hinzugefügt.
  • Die Verwendung des Radierers für Objekte ermöglicht das Löschen von Objekten, die Sie nicht auf dem Foto haben möchten.

Sicherheit

  • Die Sicherheit Ihres Gerätes wurde verbessert.

Software-Updates für Samsung Galaxy Modelle

Wer sich ein neues Smartphone oder Tablet holt, wird auch nach dem Kauf von Samsung mit Software-Updates versorgt. Dabei kann es sich um neue Funktionen handeln, aber auch um Sicherheits-Updates, die auf dem Wege eines Downloads zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen, diese Updates gleich nach ihrem Erscheinen zu installieren. Es ist ganz leicht, sich über die Verfügbarkeit neuer Updates für Ihr Smartphone oder Tablet informieren zu lassen: Ist die automatische Aktualisierung aktiviert, erhalten Sie selbstständig auf dem Mobilgerät einen Hinweis, wenn ein Update zum Download und zur Installation bereitsteht.

Ähnliche Beiträge

via Samsung Mobile Press