ProCamera App für iOS Version 13.6 ist jetzt verfügbar › Update bringt LowLight HDR auf iPhone 11 und iPhone 11 Pro


Für die ProCamera App für iOS steht im iTunes App Store ab sofort ein größeres Update auf die Version 13.6 zum Download bereit. Mit diesem Update ist jetzt LowLight HDR auf iPhone 11 und iPhone 11 Pro für alle Nutzer, die vividHDR freigeschaltet haben, verfügbar. Mit Zebrastreifen kommt eine neue Anzeige, die den Nutzer im Bildsucher vor Über- und Unterbelichtung direkt warnt. Das gestreifte Muster hebt die Bereiche im Bild hervor, bei denen mit den aktuellen Belichtungseinstellungen Details verloren gehen können. Sobald sie unter Einstellungen > Fokus und Belichtung aktiviert wurden, ist die optische Belichtungshilfe immer dann sichtbar, wenn mit einer der Skalen die Belichtung angepasst wird. Der spezielle LowLight HDR Aufnahmeprozess verarbeitet nun bis zu zehn Langzeitbelichtungen für ein sehr dynamisches, rauschreduziertes HDR-Bild. Für Nutzer die vividHDR und LowLight Plus freigeschaltet haben, wird LowLight HDR automatisch verfügbar. Du kannst dann LowLight HDR über das Aufnahmemenü im HDR-Modus aktivieren. Mit der EB-Funktion im HDR-Modus können Sie ab sofort manuelle Belichtungsreihen aus bis zu sieben Aufnahmen zu einem brillanten HDR-Bild verrechnen lassen und vieles mehr. Das Update auf die Version 13.6 erfordert ein iPhone mit iOS 12.2 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

ProCamera App

Download -> ProCamera App für iPhone im iTunes App Store herunterladen

Die Version 13.6 der ProCamera App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

‎ProCamera.
‎ProCamera.
Entwickler: Cocologics
Preis: 8,99 €+

Die Version 13.6 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Zebrastreifen: Die neue Anzeige warnt direkt im Bildsucher vor Über- und Unterbelichtung. Das gestreifte Muster hebt die Bereiche im Bild hervor, bei denen mit den aktuellen Belichtungseinstellungen Details verloren gehen können. Sobald Zebrastreifen unter Einstellungen > Fokus und Belichtung aktiviert wurden, ist die optische Belichtungshilfe immer dann sichtbar, wenn mit einer der Skalen die Belichtung angepasst wird.
  • Manuelle Belichtungsreihen im HDR-Modus: Mit der EB-Funktion im HDR-Modus können Sie ab sofort manuelle Belichtungsreihen aus bis zu sieben Aufnahmen zu einem brillanten HDR-Bild verrechnen lassen.
  • LowLight HDR Weiterentwicklung: Unser spezieller LowLight HDR Aufnahmeprozess verarbeitet nun bis zu zehn Langzeitbelichtungen für ein sehr dynamisches, rauschreduziertes HDR-Bild. Wenn Sie vividHDR und LowLight Plus freigeschaltet haben, wird LowLight HDR automatisch verfügbar. Sie können LowLight HDR dann über das Aufnahmemenü im HDR-Modus aktivieren.
  • LowLight HDR auf iPhone 11 und iPhone 11 Pro: Auf dem iPhone 11 und iPhone 11 Pro ist LowLight HDR für alle Nutzer verfügbar, die vividHDR freigeschaltet haben.
  • Belichtungsreihen aus Langzeitbelichtungen: Die EB-Funktion zur Aufnahme von Belichtungsreihen ist nun auch in unserem LowLight-Modus verfügbar (exklusiv mit ProCamera Up). Dabei werden bei wenig Umgebungslicht lange Belichtungszeiten bis zum Gerätemaximum genutzt und der ISO-Wert somit auf ein Minimum reduziert. Durch die längeren Belichtungszeiten ist in diesem Modus ein Stativ notwendig.
  • Dieses Update enthält auch Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

ProCamera App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

‎ProCamera ist die führende professionelle Kamera-App für Enthusiasten, Kreative und Profis. Seit über zehn Jahren hilft ProCamera Nutzern dabei, das Optimum aus der iPhone-Kamera herauszuholen. ProCamera ist die App für Fotografie, Videografie und Foto-Nachbearbeitung auf Profi-Niveau. Bereits die Vorgänger-Versionen haben im Bereich Foto-Apps von Anfang an neue Standards gesetzt. Mit ProCamera kannst du HDR Fotos in höchster Qualität aufnehmen und die Belichtung präzise mit einer Wisch-Geste einstellen.

Ähnliche Beiträge

Die kostenpflichtige ProCamera App für iOS erfordert ein iPhone mit iOS 12.2 und höher.