ProCamera App für das iPhone Version 11.2 ist da

ProCamera App für das iPhone Version 11.2 ist da – Private Lightbox, neue EXIF-Anzeige und Remote Trigger für die Apple Watch

Im iTunes App Store steht für die ProCamera App für iOS ab sofort ein größeres Update mit der Versions-Nummer 11.2 zum Download bereit. Mit der neuen Private Lightbox erhält die App ein neues Feature, mit dessen Hilfe sich Fotos und Videos in einen gesicherten Ordner speichern lassen. Dieser Ordner ist in ProCamera integriert und nur nach FaceID oder TouchID Authentifizierung zugänglich. Von diesem Ordner aus lassen sich die geschützten Dateien per AirDrop senden, in den Aufnahmen-Ordner exportieren oder an eine andere Stelle übertragen. Die Private Lightbox ist ab sofort als In-App-Kauf verfügbar. Außerdem wurde das Design des EXIF-Viewers modernisiert und auch eine zusätzliche Höhenanzeige eingeführt.

ProCamera App für iPhone

Bei RAW+JPG Aufnahmen werden nun Auflösung und Dateigröße separat aufgeführt, damit hat man stets einen Überblick über den eigenen Fotobestand auf dem iPhone. Durch die verbesserte Unterstützung für den Remote Trigger für die Apple Watch, lässt sich die ProCamera App auf dem iPhone bequem über die Apple Watch fernsteuern. Dazu kommen auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen, sodass die App schneller und flüssiger läuft. Das Update mit der Versions-Nummer 11.2 erfordert ein iPhone mit iOS 11.0 oder neuer und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Download -> ProCamera App für iPhone im iTunes App Store herunterladen

Die Version 11.2 der ProCamera App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

  • ProCamera App für iPhone im iTunes App Store herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenpflichtigen ProCamera App für das iPhone und den iPod touch mit iOS 11 oder höher. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den iTunes App Store.
    https://itunes.apple.com/de/app/procamera/id694647259

Die Version 11.2 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Private Lightbox: Mit der neuen Private Lightbox kannst Du Fotos und Videos in einen gesicherten Ordner speichern. Dieser Ordner ist integriert in ProCamera und nur zugänglich nach FaceID oder TouchID Authentifizierung. Von hier aus kannst Du die geschützten Dateien ganz bequem per AirDrop an den Mac senden, in den Aufnahmen-Ordner exportieren oder an eine andere Stelle übertragen. Die Private Lightbox ist ab sofort als In-App-Kauf verfügbar.
  • Neue EXIF-Anzeige: Alle Foto- und Video-Metadaten auf einen Blick. Das Design des EXIF-Viewers wurde modernisiert und eine zusätzliche Höhenanzeige eingeführt. Bei RAW+JPG Aufnahmen werden nun Auflösung und Dateigröße separat aufgeführt – damit hat man stets einen Überblick über den eigenen Fotobestand auf dem iPhone.
  • Remote Trigger für die Apple Watch: Verbesserte Unterstützung für unseren Remote Trigger: ProCamera auf dem iPhone bequem über die Apple Watch fernsteuern.
  • Allgemeine Optimierungen: Hinter den Kulissen hat sich eine ganze Menge getan, so dass ProCamera unter iOS 11 noch schneller und flüssiger läuft.

Die aktuellsten Neuigkeiten über ProCamera erfährst du unter: blog.procamera-app.com

ProCamera App für iOS -> Beschreibung

ProCamera ist die App für Fotografie, Videografie und Foto-Nachbearbeitung auf Profi-Niveau. Bereits die Vorgänger-Versionen haben im Bereich Foto-Apps von Anfang an neue Standards gesetzt, z.B. mit der bewährten und intuitiven Benutzeroberfläche. Mit ProCamera kannst Du HDR Fotos in höchster Qualität aufnehmen und die Belichtung präzise mit einer einfachen Wisch-Geste einstellen.

Die kostenpflichtige ProCamera App für das iPhone erfordert ein Gerät mit iOS 11.0 oder höher.