PowerToys für Windows 10 auf Version 0.49.1 aktualisiert


Microsoft hat im Laufe des Tages ein weiteres Update auf die Version 0.49.1 für die PowerToys für Windows 10 veröffentlicht. Bei diesem Update handelt es sich um ein Patch-Release, um ein Problem in 0.49 zu beheben, dass Microsoft aufgrund von Benutzer-Feedback als wichtig für die Stabilität erachtet. Die letzte Version von PowerToys umfasste Updates, die sich hauptsächlich auf die Modernisierung der Benutzeroberfläche von PowerRename, das Hinzufügen eines Maus-Dienstprogramms und die Integration des Tools für die Stummschaltung von Videokonferenzen in die stabilen Releases konzentrieren. Das Update mit der Versions-Nummer 0.49.1 ist unter Windows 10 oder höher lauffähig und kann ab sofort bei GitHub geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

Windows 10

Download -> PowerToys für Windows 10 bei GitHub herunterladen

Die Version 0.49.1 von PowerToys für Windows 10 steht ab sofort zum Download bereit:

Die Version 0.49.1 enthält die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • This is a patch release to fix issues in v0.49.0 we deemed important for stability based on user feedback.

Microsoft PowerToys für Windows 10 bei GitHub -> Übersicht

Microsoft PowerToys ist eine Sammlung von Hilfsprogrammen für Poweruser zur Anpassung von Windows 10, mit der die Windows 10-Benutzeroberfläche zur Steigerung der Produktivität angepasst und optimiert werden kann. Diese Neuauflage wurde durch das PowerToys-Projekt aus der Windows 95-Ära inspiriert und bietet Powerusern die Möglichkeit, die Windows 10-Shell effizienter zu nutzen und sie für einzelne Workflows anzupassen. Die neueste Version von PowerToys für Windows 10 kann von GitHub geladen werden.

via Microsoft