Photoshop Fix für iOS Version 1.7 ist jetzt verfügbar


Photoshop Fix für iOS Version 1.7 ist jetzt verfügbar

Adobe hat ein Update für die Photoshop Fix App für iOS veröffentlicht. Mit der neuen Version haben die Nutzer die Möglichkeit, sich mit der Facebook oder Google-ID anzumelden, um sich bei Photoshop Fix und Creative Cloud anzumelden. Dazu kommen auch Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Seit dem letzten Update lassen sich Bilder aus Google Photos zur Bearbeitung in Photoshop Fix importieren. Das letzte Update umfasste auch ein neues Tool, mit dessen Hilfe sich die Gesichter gestalten und lästige Fältchen beseitigen lassen. Das Update mit der Versions-Nummer 1.7 erfordert iOS 9.0 oder höher und kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Photoshop Fix

Download -> Photoshop Fix App für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die neue Version von Photoshop Fix kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 1.7 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Anmelden mit Google und Facebook: Melden Sie sich mit der Facebook- oder Google-ID an, um sich bei Adobe Photoshop Fix und Creative Cloud anzumelden.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Photoshop Fix für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

Mit Adobe Photoshop Fix können Sie effektive, aber einfache Bildretuschierung und Wiederherstellung auf Ihrem iPad oder iPhone vornehmen. Sie können Bilder reparieren, glätten, verflüssigen, aufhellen oder andere Bearbeitungen an ihnen vornehmen, sodass Sie das gewünschte Aussehen erhalten. Greifen Sie auf bearbeitete Fotos in anderen Mobile- und Desktop-Apps von Adobe zu, indem Sie sich bei Adobe Creative Cloud anmelden, um sie weiterhin zu verfeinern oder um sie in anderen kreativen Projekten zu verwenden. Alles von Adobe CreativeSync.

Bei der Photoshop Fix App für iPhone, iPad und iPod touch handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl für iPhone als auch für iPad konzipiert wurde.