Paint.NET Version 4.1.1 ist ab sofort erhältlich

Paint.NET Version 4.1.1 ist ab sofort erhältlich

Für die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Paint.NET steht ab sofort ein kleines Update mit der Versions-Nummer 4.1.1 zum Download bereit. Bei diesem Update handelt es sich um ein Hotfix für Version 4.1, der einige Fehler behebt, einige Tastenkombinationen wiederherstellt und zwei neue Sprachen hinzufügt. Wenn du die Paint.NET App für Windows 10 verwendest, solltest du das Update automatisch erhalten. Das Update mit der Versions-Nummer 4.1.1 kann ab sofort sowohl über die eingebaute Updatefunktion über Einstellungen → Updates → Jetzt prüfen als auch über die offizielle Website geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Paint.NET Blog.

Paint.NET

Download -> Paint.NET Version 4.1.1 über die offizielle Webseite herunterladen

Die Version 4.1.1 steht ab sofort über die offizielle Webseite zum Download bereit:

Download -> Paint.NET Version 4.1.1 im Microsoft Store herunterladen

Die Version 4.1.1 steht ab sofort ab sofort im Microsoft Store zum Download bereit

Die Version 4.1.1 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • New: Ukranian translation
  • New: Norwegian translation
  • Fixed a bug in the IndirectUI color wheel control where it wouldn’t pick up the correct value for the alpha slider
  • Fixed a crash with the new Shapes that would sometimes occur because the resources file wasn’t updated yet (probably due to a „you have to reboot“ dialog at the end of updating that was ignored)
  • Reinstated the shortcut keys for the Adjustments menu, as this was a very unpopular change
  • Improved: IndirectUI angle chooser control now supports the UpDownIncrement property

Wie üblich könnt ihr das Update direkt von der Webseite herunterladen oder die eingebaute Updatefunktion über Einstellungen > Updates > Jetzt prüfen verwenden.

Paint.NET -> Beschreibung

Paint.NET ist eine Bildbearbeitungs- Software, die an der Washington State University und bei Microsoft entwickelt wurde. Ursprünglich sollte Paint.NET lediglich eine erweiterte Version von Microsoft Paint sein. Durch ständige Erweiterung bietet das Programm mittlerweile Funktionen wie z. B. das Arbeiten mit Ebenen, welche aus Adobe Photoshop oder GIMP bekannt sind. Auch die Bedienung ähnelt der von Adobe Photoshop.

via Paint.NET Blog