Paint.NET Version 4.0.4 ist ab sofort erhältlich


Paint.NET Version 4.0.4 ist ab sofort erhältlich

Über die offizielle Webseite lässt sich ein Update für Paint.NET herunterladen. Der Entwickler hat ein größeres Update mit diversen Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die sich weiter unten einsehen lassen, veröffentlicht. Das Update erfordert einen PC mit Windows 7 SP1 oder neuer und kann ab sofort sowohl über die interne Update Funktion als auch über die offizielle Website geladen werden. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen Paint.NET Blog.

Paint.NET

Download -> Klassische Version von Paint.NET herunterladen


Das Update steht ab sofort über die offizielle Webseite zum Download bereit:

Die Version 4.0.4 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • New: Added a ‘Fill’ property to the Paintbrush tool (regression from 3.5).
  • Faster: Move Selected Pixels has been significantly optimized.
  • Faster: Magic Wand Tool has been significantly optimized.
  • Faster: Working with aliased selections („aliased selection quality“ in the toolbar) has been significantly optimized.
  • Faster: Edit->Copy and Edit->Copy Merged are now up to 2x faster.
  • Faster: Drawing when a selection is active; clipping performance is now improved.
  • Fixed: The Text tool no longer produces terrible looking text when using Smooth rendering mode without antialiasing.
  • Fixed: The Gear shape had a few glitches.
  • Fixed: Using a Fill pattern with the Paint Bucket would sometimes produces misaligned or „corrupt looking“ results.
  • Fixed: The alignment of the menu buttons in the top-right was off by 2 pixels, causing them to look weird at high-DPI.
  • Fixed: The zoom buttons in the status bar would not recognize clicks unless the main window was already in focus.
  • Fixed: Some incorrect errors about requiring Windows 7 SP1 when launching the installer from something like an old version of WinZip.
  • Fixed: Edit->Clear Selection and Edit->Cut were filling with transparent black (#00000000) instead of transparent white (#00FFFFFF). This caused some discrepancies compared to older versions of Paint.NET (regression from 3.5).
  • Fixed: Pressing Ctrl+A when a drawing tool was active would sometimes incorrectly show a tinted selection.
  • Fixed: Text in the title bar was not visible when using a 3rd party Aero theme with black titlebars.
  •  

Paint.NET für Windows -> Beschreibung

Paint.NET ist eine Bildbearbeitungssoftware, die an der Washington State University und bei Microsoft entwickelt wurde. Ursprünglich sollte Paint.NET lediglich eine erweiterte Version von Microsoft Paint sein. Durch ständige Erweiterung bietet das Programm mittlerweile Funktionen wie z. B. das Arbeiten mit Ebenen, welche aus Adobe Photoshop oder GIMP bekannt sind. Auch die Bedienung ähnelt der von Adobe Photoshop.

via Paint.NET Blog