Paint.NET für Windows 10 im Microsoft Store gelandet


Paint.NET für Windows 10 im Microsoft Store gelandet

Die Bildbearbeitungssoftware Paint.NET ist jetzt auch als App im Microsoft Store erhältlich. Bei Paint.NET handelt es sich um eine Bild- und Fotobearbeitungssoftware für Windows. Es bietet eine intuitive und innovative Benutzeroberfläche mit Unterstützung für Ebenen, unbegrenztes Rückgängigmachen, Spezialeffekte, viele nützliche und leistungsfähige Werkzeuge und Plug-Ins. Die aktuelle Version 4.0.18 ist die erste Version, die im Windows Store verfügbar ist. In der neuen Version gab es auch einige signifikante Optimierungen für die Startperformance, auch Plug-Ins werden unterstützt. Anstatt sie in das Installationsverzeichnis zu legen, gehe in den Ordner Documents und erstelle einen neuen Ordner mit dem Namen paint.net App Files. Erstelle dann die üblichen Unterordner und platziere die entsprechenden Plugins in jedem der Unterordner. Die App kann ab sofort über den Microsoft Store geladen und getestet werden.

Paint.NET

Download -> Paint.NET App für Windows 10 im Microsoft Store herunterladen


Die klassische Version von Paint.NET ist weiterhin kostenlos verfügbar. Eine Übersicht über alle Features von Paint.NET sowie weiteren Informationen findet ihr im Paint.NET Blog. Die App für Windows 10 kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden:

  • Paint.NET App für Windows 10 Tablets und PCs herunterladen
    Hier geht es zum Download der kostenpflichtigen Paint.NET App für Tablets und PCs mit Windows 10 Creators Update. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch den Microsoft Store.
    Webseite -> https://www.microsoft.com/de-de/store/p/paintnet/9nbhcs1lx4r0

Paint.NET App für Windows 10 Tablets und PCs -> Beschreibung

Paint.NET is image and photo editing software for PCs that run Windows. It features an intuitive and innovative user interface with support for layers, unlimited undo, special effects, and a wide variety of useful and powerful tools. An active online community provides friendly help, tutorials, and plugins. It started development as an undergraduate college senior design project mentored by Microsoft, and is now maintained and developed by Rick Brewster. Originally intended as a free replacement for the Microsoft Paint software that comes with Windows, it has grown into a powerful yet simple image and photo editor tool. It has been compared to other digital photo editing software packages such as Adobe Photoshop, Corel Paint Shop Pro, Microsoft Photo Editor, and The GIMP.

Die Paint.NET App erfordert ein Tablet oder PC mit Windows 10 Creators Update.

via Paint.NET Blog