Paint.NET erhält Update auf Version 4.3.4 mit Bug Fixes


Für die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Paint.NET steht ab sofort ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 4.3.4 zum Download zur Verfügung. Bei diesem Update handelt es sich um ein Hotfix für das kürzlich veröffentlichte Update: Dieses Update behebt Fehler in einige ältere Plugins, von denen einige abstürzten, einen Fehler im Color Picker-Tool und einige kleinere Installationsprobleme. Mit dem letzten Update wurde Paint.NET auf .NET 6 migriert. Dies bringt zusätzliche Verbesserungen für das Rendering und die Startleistung mit sich und stellt sicher, dass der Entwickler und Plugin-Autoren mit der neuesten Version der Plattform, einschließlich C# 10, entwickeln können und vieles mehr. Das Update mit der Versions-Nummer 4.3.4 für die klassische Version von Paint.NET kann ab sofort sowohl über die Update-Funktion über ⚙ Einstellungen → Updates → Jetzt prüfen als auch über die Website geladen werden. Wenn du die Paint.NET App für Windows 10 verwendest, solltest du das Update innerhalb der nächsten 24 Stunden automatisch erhalten. Die vollständige Liste der Neuerungen und Verbesserungen in dieser Version findet ihr weiter unten oder im Paint.NET Blog.

Paint.NET

Download -> Klassische Version von Paint.NET herunterladen

Die Version 4.3.4 steht ab sofort über die offizielle Webseite zum Download bereit:

Download -> Paint.NET App im Microsoft Store herunterladen

Die Version 4.3.4 steht ab sofort auch im Microsoft Store zum Download bereit:

paint.net
Preis: 7,99 €

Die Version 4.3.4 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Fixed compatibility with the Spaced Text plugin, which was crashing.
  • Fixed a bug with the Color Picker tool, which was sampling from a recently hidden layer when using Image sampling mode.
  • Fixed the ability to click URLs in some older plugins (CustomBrushesMini, Shape Maker, Vandermotten Effects, and those based on OptionBasedLibrary).
  • Fixed the incorrect registration of the app in the HKCR\Applications registry key, which was affecting some methods for launching the app.
  • Fixed many translations which had updates but that had inadvertently not been incorporated into the app itself.
  • Fixed the PROGRAMSGROUP property in the MSI (it was being ignored), which affects custom deployments.
  • Fixed the CHECKFORUPDATES property which was missing from the MSI. It still worked, but you had to add it yourself. This only affected MSI-based deployment.

Paint.NET für Windows -> Beschreibung

Paint.NET ist eine Bildbearbeitungs- Software, die an der Washington State University und bei Microsoft entwickelt wurde. Ursprünglich sollte Paint.NET lediglich eine erweiterte Version von Microsoft Paint sein. Durch ständige Erweiterung bietet das Programm mittlerweile Funktionen wie z. B. das Arbeiten mit Ebenen, welche aus Adobe Photoshop oder GIMP bekannt sind. Auch die Bedienung ähnelt der von Adobe Photoshop.

Ähnliche Beiträge

via Paint.NET Blog