Paint.NET erhält Update auf Version 4.3.12 mit Bug Fixes


Für die Bildbearbeitungssoftware Paint.NET lässt sich ab sofort sowohl über die offizielle Webseite als auch im Microsoft Store ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 4.3.12 herunterladen und installieren. Bei der neuen Version handelt sich um ein kleines Update, das einige Fehler behebt und die gebündelten AVIF- und WebP-Datei-Plug-ins aktualisiert. Das Update mit der Versions-Nummer 4.3.12 für die klassische Version kann sowohl über die Updatefunktion über ⚙ Einstellungen → Updates → Jetzt prüfen als auch über die Webseite geladen werden. Wenn du die Paint.NET App für Windows verwendest, solltest du das Update innerhalb der nächsten Stunden automatisch erhalten. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Paint.NET Blog.

Paint.NET

Download -> Klassische Version von Paint.NET herunterladen

Die Version 4.3.12 steht ab sofort über die offizielle Webseite zum Download bereit:

Download -> Paint.NET App im Microsoft Store herunterladen

Die Version 4.3.12 steht ab sofort auch im Microsoft Store zum Download bereit:

paint.net
Preis: 7,99 €

Die Version 4.3.12 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

This is a small update that fixes a few bugs and updates the bundled AVIF and WebP file type plugins.

  • Fixed a bug when using Crop to Selection where the image would scroll away to the corner.
  • Fixed a rendering bug in the brush tools that would cause some sections of the brush stroke to be rendered twice, making them darker.
  • Added the PdnBaseForm.IsAppThemeDark property so that plugins with custom UI can more easily be dark theme aware.
  • Fixed a rare crash in the rendering engine due to a race condition.
  • Fixed a crash when using multiple monitors plugged into multiple GPUs from different manufacturers, while moving the window between monitors.
  • Updated the bundled WebPFileType plugin to v1.3.14.0.
  • Updated the bundled AvifFileType to v1.1.20.0.

Paint.NET für Windows -> Beschreibung via Microsoft Store

Paint.NET ist eine Bildbearbeitungssoftware für PCs, die unter Windows laufen, die an der Washington State University und bei Microsoft entwickelt wurde. Es bietet eine intuitive und innovative Benutzeroberfläche mit Unterstützung für Ebenen, unbegrenztes Rückgängigmachen, Spezialeffekte und eine Vielzahl nützlicher und leistungsstarker Werkzeuge. Eine aktive und wachsende Online-Community bietet freundliche Hilfe, Tutorials und Plug-ins. Die Entwicklung begann als ein von Microsoft betreutes Designprojekt für Hochschulabsolventen und wird heute von Rick Brewster gepflegt und weiterentwickelt. Ursprünglich sollte Paint.NET lediglich eine erweiterte Version von Microsoft Paint sein. Durch ständige Erweiterung bietet das Programm mittlerweile Funktionen wie z. B. das Arbeiten mit Ebenen, welche aus Adobe Photoshop oder GIMP bekannt sind.

Ähnliche Beiträge

via Paint.NET Blog