Paint.NET 5.0 Beta steht zum Download bereit


Für die Bildbearbeitungssoftware Paint.NET steht über die offizielle Webseite jetzt ein größeres Update mit der Versions-Nummer 5.0 als Beta zum Download bereit. Die neue Version umfasst diverse Neuerungen, Veränderungen, Verbesserungen sowie Bug Fixes, diese lassen sich auf der offiziellen Webseite einsehen. Bitte beachte, dass sich die Systemanforderungen für Paint.NET 5.0 geändert haben, sodass Windows 10 Version 1809 und neuer oder Windows 11 erforderlich sind. Windows 7 SP1 und  8.1 werden nicht mehr unterstützt. Das Update ist über den Updater verfügbar, sofern du dich für Vorabversionen von Updates entschieden hast. Aktiviere unter Einstellungen -> Updates die Option Auch nach Vorabversionen (Betaversionen) von paint.net suchen und klicke dann auf die Schaltfläche Jetzt prüfen. Die aktuelle Version lässt sich auch über die weiter unten genannte Website herunterladen und testen. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im offiziellen Paint.NET Blog.

Paint.NET

Download -> Paint.NET 5.0 Beta über die offizielle Webseite herunterladen

Die neue Version steht ab sofort über die offizielle Webseite zum Download bereit:

Wie üblich könnt ihr das Update direkt von der Webseite herunterladen oder die eingebaute Updatefunktion über Einstellungen > Updates > Jetzt prüfen verwenden.

Paint.NET für Windows -> Beschreibung via Microsoft Store

Paint.NET ist eine Bildbearbeitungssoftware für PCs, die unter Windows laufen, die an der Washington State University und bei Microsoft entwickelt wurde. Es bietet eine intuitive und innovative Benutzeroberfläche mit Unterstützung für Ebenen, unbegrenztes Rückgängigmachen, Spezialeffekte und eine Vielzahl nützlicher und leistungsstarker Werkzeuge. Eine aktive und wachsende Online-Community bietet freundliche Hilfe, Tutorials und Plug-ins. Die Entwicklung begann als ein von Microsoft betreutes Designprojekt für Hochschulabsolventen und wird heute von Rick Brewster gepflegt und weiterentwickelt. Ursprünglich sollte Paint.NET lediglich eine erweiterte Version von Microsoft Paint sein. Durch ständige Erweiterung bietet das Programm mittlerweile Funktionen wie z. B. das Arbeiten mit Ebenen, welche aus Adobe Photoshop oder GIMP bekannt sind.

Ähnliche Beiträge

via Paint.NET Blog