OneNote App für Windows 10 mit neuem Logo wird jetzt verteilt


OneNote App für Windows 10 mit neuem Logo wird jetzt verteilt

Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag ein größeres Update für die OneNote App für Windows 10 veröffentlicht. Mit der neuen Version wurde die Navigation und Organisation der Notizbücher vereinfacht: So bietet jetzt das Fenster der OneNote App mehr Platz für Notizen, indem es eine einfachere Steuerung der Navigationsoberfläche ermöglicht. Du kannst nun festlegen, dass die Notizbuch-, Abschnitt- und Seitennavigationsbereiche nur dann angezeigt werden, wenn du sie benötigst, während du auf Suchen und Aktuelle Notizen immer Zugriff hast. Beim Drucken aus anderen Apps in OneNote lässt sich jetzt der Ausdruck einfacher an die aktuelle Seite oder den aktuellen Abschnitt senden. Zu guter Letzt werden die lokalen Notizbücher von Nutzern, die ein Upgrade von einer älteren Version auf die OneNote App für Windows 10 ausführen, in die Cloud verschoben. Wie bereits erwähnt, hat Microsoft mit diesem Update auch das neue OneNote Logo in die App implementiert. Das Update mit der Versions-Nummer 16001.11601.20066.0 kann ab sofort im Microsoft Store geladen und aktualisiert werden. Weitere Informationen zu diesem Update für die OneNote App finden sich weiter unten oder bei Microsoft.

OneNote

Download -> OneNote App für Windows 10 im Microsoft Store herunterladen


Die OneNote App für Windows 10 kann ab sofort im Microsoft Store geladen werden:

Die Version 16001.11601.20066.0 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Einfache Navigation und Organisation Ihrer Notizbücher: Das OneNote für Windows 10-App-Fenster bietet jetzt mehr Platz für Notizen, indem es eine einfachere Steuerung der Navigationsoberfläche ermöglicht. Sie können festlegen, dass die Notizbuch-, Abschnitt- und Seitennavigationsbereiche nur dann angezeigt werden, wenn Sie sie benötigen, während Sie auf die Schaltflächen „Suchen“ und „Aktuelle Notizen“ immer sofortigen Zugriff haben.
  • Verbessertes „Ausgabe in OneNote umleiten“: Wählen Sie in den Windows 10-Einstellungen „OneNote“ als Standarddrucker aus, und drucken Sie dann Dateien aus einer beliebigen App oder einem beliebigen Browser auf Ihrem PC. Anstatt die Informationen auf einem echten Drucker auszudrucken, wird die Druckausgabe an OneNote gesendet. Dort können Sie die Seite in einen beliebigen Abschnitt Ihres geöffneten Notizbuchs oder eines anderen Notizbuchs hinzufügen, das Sie auswählen können.
  • Upload Ihrer lokalen Notizbücher in die Cloud: Sie führen ein Upgrade von einer älteren Version auf OneNote für Windows 10 aus? Wir benachrichtigen Sie, wenn wir Notizbücher entdecken, die noch auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert sind, und wir helfen Ihnen, diese in die Cloud zu verschieben, wo Sie von überall und von jedem Computer oder Gerät darauf zugreifen und sie freigeben können.

OneNote App für Windows 10 -> Beschreibung via Microsoft Store

OneNote für Windows 10 ist ein digitales Notizbuch für alles, was wichtig ist. Halte Ideen fest, füge Bilder hinzu, aktualisiere Einkaufslisten und überprüfe deine Aufgaben mit dieser App. Ob zuhause, im Büro oder unterwegs – deine Notizen hast du stets griffbereit. Sie werden automatisch in der Cloud gespeichert und synchronisiert, sodass auf allen Geräten immer der neueste Stand verfügbar ist. Gebe Notizen für Freunde und Kollegen frei. Plane Reisen, und teile Besprechungsprotokolle oder Vorlesungsnotizen mit anderen. Die OneNote App für Windows 10 und die OneNote 2016 Desktop App sind sich sehr ähnlich, es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede. Der wichtigste: OneNote für Windows 10 wird regelmäßig mit neuen Features aktualisiert.

Die OneNote App für Windows 10 erfordert ein Gerät mit Windows 10 und höher.