OneNote App für macOS Version 16.32 wird jetzt verteilt › macOS 10.12 Sierra wird nicht mehr unterstützt


OneNote App für macOS Version 16.32 wird jetzt verteilt › macOS 10.12 Sierra wird nicht mehr unterstützt

Für die offizielle OneNote App für macOS steht im Mac Store ab sofort ein weiteres Update mit der Versions-Nummer 16.30 zum Download bereit. Mit der neuen Version kannst du aktuelle Notizen suchen und bearbeiten: Mit der Schaltfläche Aktuelle Notizen auf der Navigationsleiste wird eine Liste von Notizen angezeigt, die du kürzlich auf einem deiner Computer oder Geräte bearbeitet hast, sodass du ganz einfach daran weiterarbeiten kannst. Außerdem wurde die Mindestanforderungen mit der Veröffentlichung von macOS 10.15 Catalina auf macOS 10.13 geändert. Dazu kommen auch die üblichen Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, um Nutzern das Erfassen von Notizen zu erleichtern. Seit dem letzten größeren Update unterstützt die App auch den Dunkelmodus: Wechsel in Umgebungen mit schlechten Beleuchtungsverhältnissen in den dunklen Modus oder wann immer du die Lesbarkeit der OneNote-Benutzeroberfläche und die Lesbarkeit der Notizen verbessern möchten. Das Update auf die Version 16.32 ist unter macOS 10.13 oder neuer lauffähig und kann ab sofort im Mac Store geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Mac App Store.

OneNote

Download -> OneNote App für macOS im Mac App Store herunterladen


Die Version 16.32 der OneNote App kann ab sofort im Mac Store geladen werden:

Die Version 16.32 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Aktuelle Notizen suchen und bearbeiten:
    • Mit der Schaltfläche „Aktuelle Notizen“ auf der Navigationsleiste wird eine Liste von Notizen angezeigt, die Sie kürzlich auf einem Ihrer Computer oder Geräte bearbeitet haben, sodass Sie ganz einfach daran weiterarbeiten können.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

OneNote für den Mac -> Beschreibung via Microsoft

OneNote ist auf Mac und vielen anderen Geräten kostenlos. Nutzen Sie das enorme Potenzial Ihrer Ideen und Einsichten mit OneNote, Ihrem ganz persönlichen digitalen Notizbuch. Mit OneNote erfassen Sie den Geistesblitz, den Augenblick der Inspiration oder auch die Einkaufsliste, die Sie keinesfalls vergessen dürfen. Gleich, ob Sie zu Hause, im Büro oder unterwegs sind, Ihre Notizen sind immer dabei. Und Sie können Ihre Notizen für andere freigeben und mit ihnen zusammenarbeiten, auch auf verschiedenen Geräten! Sie benötigen lediglich ein kostenloses Microsoft-Konto, um loszulegen.

Die offizielle OneNote App für macOS erfordert ein Mac mit macOS 10.13 oder neuer.