OneNote App für Mac erhält Update auf Version 15.34 mit neuem Design


OneNote App für Mac erhält Update auf Version 15.34 mit neuem Design

Microsoft hat im Laufe der Woche auch für die OneNote App für Mac ein größeres Update veröffentlicht und im Mac Store zum Download freigegeben. Wie der US-Konzern im offiziellen Office Blog anmerkt, erhält die OneNote App mit diesem Update eine neu gestaltete Oberfläche. In der neuen Version soll es dank des verbesserten Layouts leichter denn je sein, die Notizen zu organisieren. Alle Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich in Spalten am Rand und lassen sich effizient mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren. Das Update umfasst auch die in jedem Update enthaltenen Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität. Das Update auf die Version 15.34 ist unter Mac OS X 10.10 und neuer lauffähig und kann ab sofort im Mac Store geladen werden.

OneNote

Download -> OneNote für Mac OS X im Mac Store herunterladen


Die Version 15.4 der OneNote App kann ab sofort im Mac Store geladen werden.

Die Version 15.34 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Erleben Sie das neu entworfene Aussehen und Verhalten von OneNote: Es ist leichter denn je, Ihre Notizen zu organisieren, dank eines verbesserten Layouts. Alle Ihre Notizbücher, Abschnitte und Seiten befinden sich jetzt in Spalten am Rand der App und lassen sich effizient mit Bildschirmsprachausgaben, Tastaturen und mehr navigieren.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

OneNote für den Mac -> Beschreibung via Microsoft

OneNote ist auf Mac und vielen anderen Geräten kostenlos. Nutzen Sie das enorme Potenzial Ihrer Ideen und Einsichten mit OneNote, Ihrem ganz persönlichen digitalen Notizbuch. Mit OneNote erfassen Sie den Geistesblitz, den Augenblick der Inspiration oder auch die Einkaufsliste, die Sie keinesfalls vergessen dürfen. Gleich, ob Sie zu Hause, im Büro oder unterwegs sind, Ihre Notizen sind immer dabei. Und Sie können Ihre Notizen für andere freigeben und mit ihnen zusammenarbeiten, auch auf verschiedenen Geräten! Sie benötigen lediglich ein kostenloses Microsoft-Konto, um loszulegen.

Die offizielle OneNote App für den Mac erfordert ein Mac mit OS X 10.10 oder neuer.

via Office Blog