OneNote App für iOS ist jetzt auch für iPads erhältlich


OneNote App für iOS ist jetzt auch für iPads erhältlich

Microsoft stellt im iTunes App Store die bisher nur für iPhones erhältliche OneNote App auch als App für iPad zum Download bereit. Außerdem ist die App ab sofort auch im deutschen iTunes App Store erhältlich. Microsoft hatte die OneNote App bereits früher veröffentlicht, allerdings nur im US-iTunes App Store. OneNote ist eine Notizen-App, die zu Office gehört und euch ermöglicht, wie nebenbei eure täglichen Ideen und Aufgaben festzuhalten. Mit der kostenlosen Version lassen sich bis zu 500 Notizen erstellen, bearbeiten und im Zugriff behalten. Wer diesen Grenzwert erreicht, kann seine Notizen immer noch anzeigen, löschen und synchronisieren.

OneNote

Download -> OneNote App für iOS im iTunes App Store herunterladen


Die Version 1.3 der OneNote App kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden:

Die Version 1.3 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • OneNote für iPad ist jetzt verfügbar – lade die App aus dem iTunes App Store herunter.
  • Tabellen in Notizbüchern können jetzt angezeigt werden.
  • Verbesserte Leistung und Zuverlässigkeit.

OneNote App für iOS -> Beschreibung via iTunes App Store

  • Mit OneNote Mobile erhalten Sie sofortigen Zugriff auf Ihre OneNote 2010-Notizbücher auf SkyDrive. Hierfür benötigen Sie lediglich eine Windows Live ID. Eine Windows Live ID ist eine E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Microsoft-Diensten wie SkyDrive anmelden.
  • Erstellen Sie durchsuchbare Notizen mit Text, Bildern und Aufzählungen. Erstellen und Verwalten Sie Aufgabenlisten mit Kontrollkästchen. Und halten Sie Ihre Notizen von diesem Punkt an kostenlos mit SkyDrive® immer synchron, dem Onlinespeicher, mit dem Sie praktisch überall auf Ihre Notizen zugreifen, sie bearbeiten und verwalten können, am PC oder mit fast jedem Webbrowser.
  • Da mit OneNote Mobile Notizbücher auf SkyDrive synchronisiert werden, müssen Sie sich zuerst mit einer Windows Live ID anmelden.
  • Notizbücher, die Sie bereits auf SkyDrive gespeichert haben, werden sofort angezeigt, wenn Sie sich mit einem iPhone, einem iPod Touch oder iPad bei der App anmelden. Wenn noch keine Notizbücher vorhanden sind, wird automatisch ein neues Notizbuch mit dem Namen „Persönlich (Web)“ erstellt, und Sie können sofort mit dem Erfassen von Notizen beginnen.

Bei der OneNote App für iOS handelt es sich um eine Universal-App, dies bedeutet dass die App sowohl fürs iPhone als auch fürs iPad konzipiert wurde. Die App erfordert iOS 4.2 oder höher.