OneDrive für iOS, Android und Windows Phone ist da

OneDrive für iOS, Android und Windows Phone ist da

Microsoft hat heute Nacht die unlängst angekündigte Umbenennung des eigenen SkyDrive Cloud-Dienstes offiziell vollzogen. Der Cloud-Dienst hört nun ab sofort auf den Namen Microsoft OneDrive. Gleichzeitig hat Microsoft auch die bereits vorhandenen SkyDrive Apps für iOS, Android und Windows Phone 8 umbenannt und ausgerollt. Diese erhalten jedoch nicht nur einen neuen Namen, sondern auch neue Funktionen, die sich weiter unten einsehen lassen. Die OneDrive App für iOS, Android und Windows Phone erfordert ein Gerät mit iOS 6.0 oder höher, Android 2.3 oder höher oder Windows Phone 8 oder höher und ist ab sofort über das jeweilige App Store erhältlich. Eine Übersicht über die Neuerungen und Verbesserungen findet ihr weiter unten im Abschnitt Release Notes oder im offiziellen OneDrive Blog.

OneDrive

Download -> OneDrive App für iOS herunterladen

Die OneDrive App für iOS kann ab sofort im iTunes App Store geladen werden.

Die offizielle OneDrive App für iOS erfordert ein Gerät mit iOS 6.0 oder höher.

Download -> OneDrive App für Android herunterladen

Die OneDrive App für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Die offizielle OneDrive App für Android erfordert ein Gerät mit Android 2.3 oder höher.

Download -> OneDrive App für Windows Phone herunterladen

Die OneDrive App kann ab sofort im Windows Phone Store geladen werden.

Die offizielle OneDrive App erfordert ein Gerät mit Windows Phone 8 oder höher.

via The OneDrive Blog