OneDrive App lässt sich auch mit dem Fingerabdruck entsperren

OneDrive App lässt sich auch mit dem Fingerabdruck entsperren

Microsoft hat in der Nacht zum Freitag ein größeres Update für die OneDrive App für Android des gleichnamigen Cloud-Dienstes veröffentlicht. Zusätzlich zu einem PIN-Code ist es mit der neuen Version möglich, die OneDrive App auch mit dem Fingerabdruck zu entsperren. Darüber hinaus wurde die Rasteransicht verbessert, damit die Fotos herausstechen und gut aussehen und auf der Registerkarte „Fotos“ leichter sichtbar ist, welche Fotos gesichert werden. Seit dem letzten größeren Update ist es möglich, die OneDrive App auf eine SD-Karte zu verschieben, um noch mehr Speicherplatz für Dateien und Offlineinhalte auf dem Gerät zu haben. Die App kann über die Einstellungen auf dem Gerät auf die SD-Karte verschieben. Zusätzlich verbessert dieses Update auch die allgemeine Stabilität und Leistung von OneDrive. Das Update auf die Version 5.15 erfordert Android 4.0 und höher und kann ab sofort im Google Play geladen werden. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich weiter unten oder im Google Play.

OneDrive

Download -> OneDrive App für Android im Google Play herunterladen

Die Version 5.15 von OneDrive für Android kann ab sofort im Google Play geladen werden.

Die Version 5.15 enthält die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Zusätzlich zu einem PIN-Code können Sie jetzt auch Ihren Fingerabdruck verwenden, um die OneDrive-App zu sperren.
  • Wir haben unsere Rasteransicht verbessert, damit Ihre Fotos herausstechen und gut aussehen und Sie auf der Registerkarte „Fotos“ leichter sehen können, welche Fotos gesichert werden.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

Die Version 5.10 enthielt die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

  • Jetzt können Sie die OneDrive-App auf eine SD-Karte verschieben, damit Sie noch mehr Speicherplatz für Ihre Dateien und Offlineinhalte haben. Wechseln Sie zu den App-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät, um die OneDrive-App auf Ihre SD-Karte zu verschieben.
  • Wir haben ein paar Verbesserungen an der Leistung unserer „Fotos“-Ansicht vorgenommen, damit diese Sie schneller denn je zu Ihren Erinnerungen bringt.
  • Fehlerkorrekturen und verbesserte Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen.

OneDrive App für Android -> Beschreibung via Google Play

OneDrive ist der zentrale Ort für alle wichtigen Daten. Hier kannst du Fotos, Videos, Dokumente und mehr ganz einfach speichern und teilen. Wenn du Dateien vom deinem Gerät auf OneDrive hochladest, kannst du von alle Geräten darauf zugreifen. Mit OneDrive für Android kannst du Dateien unterwegs ganz einfach aufrufen, verwalten und teilen.

Die OneDrive App für Android erfordert ein Gerät mit Android 4.0 oder höher.